Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Jpm/Sulmasy 2006

< Quelle:Jpm

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Daniel P. Sulmasy
Titel    The Rebirth of the Clinic. An Introduction to Spirituality in Health Care
Ort    Washington, DC
Jahr    2006
Anmerkung    Die für Jpm relevanten Stellen sind ebenfalls in Acad Med zuvor erschienen - http://journals.lww.com/academicmedicine/Abstract/1999/09000/Is_medicine_a_spiritual_practice_.12.aspx
ISBN    1589010957
URL    http://books.google.de/books?id=BrBAbJEvkA4C&printsec=frontcover&dq=Daniel+P.+Sulmasy&source=bl&ots=PR54Gv-ENL&sig=YViJkzEYeL1udQ_7nnrwzQxZdLM&hl=de&sa=X&ei=fXFCUM-yFNSAhQen9IHYDg&ved=0CDoQ6AEwAg#v=onepage&q=Daniel%20P.%20Sulmasy&f=false

Literaturverz.   

ja
Fußnoten    ja
Fragmente    2


Fragmente der Quelle:
[1.] Jpm/Fragment 256 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-09-01 21:18:00 KnallErbse
Fragment, Jpm, SMWFragment, Schutzlevel, Sulmasy 2006, ZuSichten, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
KnallErbse
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 256, Zeilen: 1-3
Quelle: Sulmasy 2006
Seite(n): 14, Zeilen: 12-13
Sie beinhaltet Einstellungen, Gewohnheiten und Praktiken im Bezug auf den Glauben an die Transzendenz. It includes attitudes, habits, and practices in relation to the idea of the transcendent.
Anmerkungen

Nur ein Satz and dieser Stelle, jedoch Wort für Wort übersetzt. Bauernopfer, da Sulmasy zuvor angeführt wird und im folgenden Absatz die korrekte Fussnote auftaucht. Weitere Direktübernahmen findet man im ähnlichen Stil auf dieser Seite.

Sichter
(KnallErbse)

[2.] Jpm/Fragment 256 20 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-09-01 21:16:06 KnallErbse
Fragment, Jpm, SMWFragment, Schutzlevel, Sulmasy 2006, ZuSichten, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
KnallErbse
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 256, Zeilen: 20-32
Quelle: Sulmasy 2006
Seite(n): 14, 162, Zeilen: 16-28; 27-30
Wenn jemand ausdrücklich die Transzendenz verneint, hat er zu ihr dennoch eine Beziehung, indem er sie ablehnt. Nach dieser Definition der Spiritualität hat sogar ein Atheist Spiritualität. Denn er muss auch im Lichte seiner Ablehnung der Transzendenz nach Sinn und Wert in seinem persönlichen Leben suchen.47 Die Religion hat ein bestimmtes Bekenntnis, eine eigene Sprache und Gemeinschaft, die sich ausdrücklich zur Transzendenz Gott bekennen. Nicht alle haben Religiosität, aber alle haben Spiritualität. Diese Definition beinhaltet, dass sich Spiritualität von Religiosität unterscheidet. Aufgrund dieser Definition kann jeder behaupten, eine Spiritualität zu haben. Dies ist besonders für die große Anzahl von Menschen bedeutend, die sich selbst als „spirituell“, aber nicht als „religiös“ bezeichnen.48



47 Sulmasy, D.P.: The Rebirth of the Clinic: An Introduction to Spirituality and Health-care, Washington, DC. 2006; 13-14. 48 Ebd., 162.

[S14]

Even if one explicitly rejects the existence of the transcendent, one has a relationship with it—at least by way of rejecting it. By this broad definition, even an atheist has a spirituality because an atheist must search for personal meaning and value in light of his or her rejection of the possibility of a transcendent source of personal meaning and value. By contrast, a religion is a specific set of beliefs about the transcendent, held in common by a community of persons, usually in association with a particular language used to describe spiritual experiences and a communal sharing of key beliefs, along with particular associated practices, texts, rituals, and teachings.

[S162] This definition suggests that spirituality is different from religion; moreover, by this definition everyone can claim to have a spirituality. This point is especially important because of the large number of Americans who consider themselves "spiritual but not religious."2

Anmerkungen

Die Fussnotenpositionen sind unsauber gesetzt (das Ausmaß der Übernahmen wir nicht deutlich), die Übersetzungen wortwörtlich. Der Satzteil "used to describe spiritual experiences and a communal sharing of key beliefs, along with particular associated practices, texts, rituals, and teachings." wurde in der Übersetzung ausgelassen, und eine Feststellung, die in Sulmansy zuvor getätigt wird, wird eingebaut.

Sichter
(KnallErbse)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki