Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Kt/Wikipedia DLS 2010

< Quelle:Kt

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Titel    Dynamische Lichtstreuung
Verlag    (Wikipedia)
Datum    1. April 2010
URL    http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Dynamische_Lichtstreuung&oldid=72606580

Literaturverz.   

nein
Fußnoten    nein
Fragmente    1


Fragmente der Quelle:
[1.] Kt/Fragment 027 10 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-06-29 08:01:45 Plagin Hood
Fragment, Gesichtet, KomplettPlagiat, Kt, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Wikipedia DLS 2010

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
pwolle
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 27, Zeilen: 10-14
Quelle: Wikipedia DLS 2010
Seite(n): 1, Zeilen: 1-5
Bei der dynamischen Lichtstreuung (DLS) handelt es sich um eine Methode, bei der das Streulicht eines Lasers an einer gelösten bzw. suspendierten Probe analysiert wird. Sie wird am häufigsten bei Polymeren und Biopolymeren angewandt und ist vor allem für die Messung kleinster Partikel in einem Messbereich von einem Nanometer bis sechs Mikrometer in Suspensionen und Emulsionen geeignet. Bei der dynamischen Lichtstreuung (DLS) handelt es sich um eine Methode, bei der das Streulicht eines Lasers an einer gelösten, bzw. suspendierten Probe analysiert wird. Sie wird am häufigsten bei Polymeren und Biopolymeren wie zum Beispiel Proteinen angewandt, um den hydrodynamischen Radius der Moleküle zu bestimmen.
Anmerkungen

Die Definition des Begriffs "dynamische Lichtstreuung" wurde aus der Wikipedia übernommen, ohne diese Quelle anzugeben.

Sichter
(pwolle), Hindemith

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki