Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Mah/KAS 2005

< Quelle:Mah

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Titel    Globalisierung – Perspektiven und Tendenzen für Asien und die Arbeit der KAS in Asien. Thesenpapier für die Mitarbeiterkonferenz (Asien) der KAS vom 03.–09. April 2005 in Peking
Herausgeber    Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Jahr    2005
Umfang    40 S.
URL    http://www.kas.de/wf/doc/kas_6460-1522-1-30.pdf

Literaturverz.   

nein
Fußnoten    nein
Fragmente    1


Fragmente der Quelle:
[1.] Mah/Fragment 201 18 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-12-08 14:06:34 Schumann
Fragment, Gesichtet, KAS 2005, Mah, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 201, Zeilen: 18-24
Quelle: KAS_2005
Seite(n): 17, Zeilen: 23-32
Die Terroranschläge in den USA im September 2001 haben die sicherheitspolitischen Konsequenzen von Globalisierungsprozessen verdeutlicht: Terroristische Attentäter, die an verschiedenen Orten der Welt ausgebildet worden waren, verübten Anschläge, deren Opfer aus aller Welt kamen. Sie sollten die Verwundbarkeit der Supermacht USA demonstrieren, aber auch durch globale Berichterstattung über diese Ereignisse terroristische Bewegungen in vielen Orten der Welt mobilisieren. Die Globalität der Auseinandersetzung hat sich bei dem Terroranschlag im September 2001 in den USA gezeigt: Die Terroranschläge in den USA haben die sicherheitspolitischen Konsequenzen von Globalisierungs-Prozessen verdeutlicht: Islamistische Attentäter aus verschiedenen Ländern, die an verschiedenen Orten der Welt ausgebildet worden waren, verübten Anschläge (finanziert aus verschiedenen internationalen Quellen), deren Opfer aus aller Welt kamen. Die Anschläge sollten auch die Verwundbarkeit der Supermacht USA demonstrieren, aber darüber hinaus auch durch die globale Berichterstattung über diese Ereignisse islamistische Bewegungen im Nahen Osten radikalisieren und mobilisieren.
Anmerkungen

Etwas stärker umformuliert, gleichwohl auch hier kein Hinweis auf eine Übernahme.

Auffällig auch: Aus "islamistischen" Attentätern und Bewegungen in der Quelle werden "terroristische".

Sichter
(Schumann) Singulus

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki