Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Mg/Buchstein 1989

< Quelle:Mg

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Hubertus Buchstein
Titel    Ideologie und Empirie. Der Versuch einer Rekonstruktion des intellektuellen Profils von Peter C. Ludz
Zeitschrift    Politik und Gesellschaft in sozialistischen Ländern. Ergebnisse und Probleme der sozialistischen Länder-Forschung
Herausgeber    Ralf Rytlewski
Ort    Opladen
Verlag    Westdeutscher Verlag GmbH
Jahr    1989
Seiten    121-147
Reihe    Politische Vierteljahresschrift : Sonderheft ; 20
ISBN    3-531-12104-9

Literaturverz.   

ja
Fragmente    1


Fragmente der Quelle:
[1.] Analyse:Mg/Fragment 258 13 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 09:37:13 Kybot
Buchstein 1989, Fragment, Mg, SMWFragment, Schutzlevel, Verschleierung, ZuSichten

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hotznplotz, KayH
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 258, Zeilen: 12-14
Quelle: Buchstein 1989
Seite(n): 123, Zeilen: 36-38
Bezeichnend ist, dass Stammer und die engsten Mitarbeiter wie Carola Stern, Peter Dietrich, Gert Hecht und Max Gustav Lange fast ausnahmslos DDR-Flüchtlinge waren. Richert, Stammer und die engsten Mitarbeiter [...] wie Carola Stern, Peter Dietrich, Gert Hecht und Max Gustav Lange waren fast ausnahmslos DDR-Flüchtlinge.
Anmerkungen

keine Quellenangabe

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki