Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Mi/Rickers 1999

< Quelle:Mi

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Anke Rickers
Titel    Identifikation molekularer Regulatoren der anti-IgM induzierten B-Zell Apoptose
Ort    Berlin
Jahr    1999
Anmerkung    Dissertation Zur Erlangung des akademischen Grades doctor rerum naturalium (Dr. rer. nat.) Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I der Humboldt-Universität zu Berlin. Die verwendete, online zugängliche Version der Dissertation hat keine Seitennummern, es wird daher für die Dokumentation die Seitenzählung des PDF-Dokuments herangezogen.
URL    http://edoc.hu-berlin.de/dissertationen/biologie/rickers-anke/PDF/Rickers.pdf

Literaturverz.   

nein
Fußnoten    nein
Fragmente    2


Fragmente der Quelle:
[1.] Mi/Fragment 016 27 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-08-31 09:24:09 WiseWoman
Fragment, Gesichtet, Mi, Rickers 1999, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 16, Zeilen: 27-32
Quelle: Rickers 1999
Seite(n): 85, Zeilen: 14ff
Der humane Transkriptionsfaktor SP1 wird in fast allen humanen Zellen exprimiert, wobei die Expressionsstärke, abhängig vom Zelltyp, variiert und sich mit dem Entwicklungzustand der Zelle ändert. SP1 bindet an Methyl-CG-Sequenzen verschiedener Promotoren sowohl gewebsspezifischer als auch ubiquitärer Gene über eine Zink-Finger-Domäne. Die verschiedenen Domänen des 95/105 KDa (nicht glycosylierte/glycosylierte Form) Proteins wurden sowohl biochemisch, als auch strukturell charakterisiert (Kadonaga et al., 1987).

Kadonaga JT, Carner KR, Masiarz FR, Tjian R. Isolation of cDNA encoding transcription factor Sp1 and functional analysis of the DNA binding domain. Cell 1987; 51:1079- 1090.

Der humane Transkriptionsfaktor SP1 wird in fast allen humanen Zellen exprimiert, wobei die Expressionsstärke, abhängig vom Zelltyp variiert und sich mit dem Entwicklungzustand der Zelle ändert. SP1 bindet an Methyl-CG-Sequenzen verschiedene Promotoren, sowohl gewebsspezifischer, als auch ubiquitärer Gene über eine Zink-Finger-Domäne (119). Die verschiedenen Domänen des 95/105 KDa (nicht glycosylierte/glycosylierte Form) Proteins wurden von Kadonaga et al. sowohl biochemisch, als auch strukturell charakterisiert.

119. Saffer, J.D., S.P. Jackson, and M.B. Annarella (1991). Developmental expression of Sp1 in the mouse. Mol Cell Biol 11: 2189-2199.

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Fortsetzung auf der nächsten Seite: Mi/Fragment 017 01

Sichter
(Hindemith), WiseWoman

[2.] Mi/Fragment 017 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-08-31 09:38:07 WiseWoman
Fragment, Gesichtet, Mi, Rickers 1999, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 17, Zeilen: 1-3
Quelle: Rickers 1999
Seite(n): 85, Zeilen: 19ff
[N-]terminale Deletionsmutanten zeigten, dass die 168 C-terminalen Aminosäuren des Proteins die DNA-Bindungsdomäne enthalten. In diesem Bereich liegen die 3 Zink Finger Motive. Die transkriptionelle Aktivität dieses Deletionsproteins nimmt eindeutig ab. N-terminale Deletionsmutanten zeigten, das [sic] die 168 C-terminalen Aminosäuren des Proteins die DNA-Bindungsdomäne enthalten. In diesem Bereich liegen die 3 Zink Finger Motive. Die transkriptionelle Aktivität des dieses Deletionsproteins nimmt deutlich ab. [...] (120, 121).

120. Kadonaga, J.T., A.J. Courey, J. Ladika, and R. Tjian (1988). Distinct regions of Sp1 modulate DNA binding and transcriptional activation. Science 242: 1566-1570.

121. Kadonaga, J.T., K.R. Carner, F.R. Masiarz, and R. Tjian (1987). Isolation of cDNA encoding transcription factor Sp1 and functional analysis of the DNA binding domain. Cell 51: 1079-1090.

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Die Übernahme beginnt auf der Vorseite: Mi/Fragment 016 27

Sichter
(Hindemith), WiseWoman

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki