Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Mra/Winkler 1996

< Quelle:Mra

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Beate Winkler
Titel    Interkulturelle Konflikte aufgreifen - Lösungsmöglichkeiten finden
Zeitschrift    ZAR
Jahr    1996
Seiten    123 ff.

Literaturverz.   

ja
Fußnoten    ja
Fragmente    2


Fragmente der Quelle:
[1.] Mra/Fragment 065 34 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2016-05-15 19:53:37 WiseWoman
BauernOpfer, Fragment, Gesichtet, Mra, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Winkler 1996

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 65, Zeilen: 34-37
Quelle: Winkler 1996
Seite(n): 124, Zeilen: r.Sp. 40 ff.
Die Analyse der Konfliktsituation erfordert sowohl die objektiven Gegebenheiten genau zu untersuchen als auch die Motive, Werte, Missverständnisse, unterschiedlichen Interessen, die die Konfliktparteien prägen. In der Regel formen sich die Konflikte in pluralistischen Gesellschaften [in mehreren Dimensionen gleichzeitig:259 der ökonomischen, politischen, sozialen und psychologischen.]

259 Winkler, ZAR 1996, 123.

Die Analyse der Konfliktsituation erfordert, sowohl die objektiven Gegebenheiten genau zu untersuchen als auch die Motive, Werte, Mißverständnisse, unterschiedlichen Interessen und Taktiken, welche die Konfliktparteien prägen. In der Regel formen sich die Konflikte in pluralistischen Gesellschaften in mehreren Dimensionen gleichzeitig: der ökonomischen, politischen, sozialen und psychologischen.
Anmerkungen

Die Quelle ist in Fn. 259 genannt; die Übernahme setzt sich nach der Fußnote fort (Mra/Fragment_066_01).

Sichter
(SleepyHollow02), WiseWoman

[2.] Mra/Fragment 066 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2016-05-15 19:51:53 WiseWoman
BauernOpfer, Fragment, Gesichtet, Mra, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Winkler 1996

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 66, Zeilen: 1-4
Quelle: Winkler 1996
Seite(n): 124, 125, Zeilen: 124: r.Sp. 43-48; 125: l.Sp. 24-26
[In der Regel formen sich die Konflikte in pluralistischen Gesellschaften] in mehreren Dimensionen gleichzeitig:259 der ökonomischen, politischen, sozialen und psychologischen. Es ist darauf zu achten, die objektiven und subjektiven Gründe klar voneinander zu trennen. Nicht zuletzt sind es Aspekte, die aufgrund von unterschiedlicher kultureller Prägung bei der anderen Partei ein ganz anderes Gewicht haben.

259 Winkler, ZAR 1996, 123.

In der Regel formen sich die Konflikte in pluralistischen Gesellschaften in mehreren Dimensionen gleichzeitig: der ökonomischen, politischen, sozialen und psychologischen. Es ist darauf zu achten, die objektiven und die subjektiven Gründe für Konflikte klar voneinander zu trennen. [...] . Nicht zuletzt sind es Aspekte, die aufgrund von unterschiedlicher kultureller Prägung bei der anderen Partei ein ganz anderes Gewicht haben.
Anmerkungen

Fortsetzung von Mra/Fragment_065_34

Sichter
(SleepyHollow02), WiseWoman

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki