Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Rh/Jacod und Protter 2004

< Quelle:Rh

31.354Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Jean Jacod, Philip Protter
Titel    Probability Essentials
Ort    Berlin
Verlag    Springer
Jahr    2002
ISBN    9783540438717

Literaturverz.   

nein
Fußnoten    nein
Fragmente    1


Fragmente der Quelle:
[1.] Rh/Fragment 021 07 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-07-30 22:59:13 Kybot
Fragment, Jacod und Protter 2004, KeineWertung, Rh, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 21, Zeilen: 7-8
Quelle: Jacod und Protter 2004
Seite(n): 152, Zeilen: 14-16
Basically, the notion of weak convergence permits to a point process to converge in ways that would otherwise be fundamentally impossible. Thus the notion of weak convergence permits random variables to converge in ways that would otherwise be fundamentally impossible.
Anmerkungen

Wieder eine Aussage, welche einen mathematischen Sachverhalt in "einfachen Worten" ausdrücken soll, die nicht von Rh stammt, sondern ohne Kennzeichnung und Quellenangabe aus einem anderen Werk übernommen wurde. Die Formulierung "fundamentally impossible" im Zusammenhang mit "schwacher Konvergenz" entspricht keinem mathematischen Gemeinplatz.

Sichter
(Graf Isolan)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki