Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Sc/Rittner 1962

< Quelle:Sc

31.371Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Fritz Rittner
Titel    Unternehmen und freier Beruf als Rechtsbegriffe. Freiburger Antrittsvorlesung
Ort    Tübingen
Verlag    J.C.B. Mohr (Paul Siebeck)
Jahr    1962
Reihe    Recht und Staat in Geschichte und Gegenwart. Eine Sammlung von Vorträgen und Schriften aus dem Gebiet der gesamten Staatswissenschaften ; 261/262

Literaturverz.   

ja
Fußnoten    ja
Fragmente    1


Fragmente der Quelle:
[1.] Analyse:Sc/Fragment 040 09 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-05-07 18:07:50 Hindemith
BauernOpfer, Fragment, Rittner 1962, SMWFragment, Sc, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 40, Zeilen: 09-15
Quelle: Rittner 1962
Seite(n): 20, 21, Zeilen: 20: 11-17; 21: 01-03
Die Freiheit der freiberuflichen Tätigkeit ist damit eine doppelte: einmal wird diese Tätigkeit – wie beim Unternehmer – nicht in der Abhängigkeit des Arbeitnehmers oder des Beamten ausgeübt, und zum andern unterscheidet sich die freiberufliche Leistung von der des Unternehmers durch eben diese Persönlichkeitsbezogenheit. [Seite 20, Z. 11-17]

Die Tätigkeit wird einmal insofern eine freie genannt, als sie nicht in der Abhängigkeit des Beamten oder des Arbeitnehmers ausgeübt wird. Darin stimmt die frei-berufliche Tätigkeit mit der unternehmerischen überein. [...] Die Leistungen, welche die freien Berufe aufgrund der

[Seite 21, Z. 1-3]

Verträge erbringen, unterscheiden sich aber dadurch von denen der Unternehmer, daß sie persönlich erbracht werden und nicht durch das Unternehmen.

Anmerkungen

Auf Rittner (1962, S. 21) verweist der Verfasser auf S. 41 für ein wörtliches Zitat. Dies stellt jedoch keine ausreichende Kenntlichmachung der hier sinngemäß übernommenen Ausführungen dar.

Sichter
(Hotznplotz)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki