Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Skm/Goodhart 1988

< Quelle:Skm

31.360Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Charles A. E. Goodhart
Titel    The evolution of central banks
Ort    Cambridge, Mass. [u.a.]
Verlag    MIT Pr.
Jahr    1988
ISBN    0-262-07111-8

Literaturverz.   

ja
Fragmente    29


Fragmente der Quelle:
[1.] Skm/Fragment 048 105-106 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:45:39 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 048, Zeilen: 105-106
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 116, Zeilen: 02-04
[Fn. 146] Dies erwies sich in politisch kritischen Situationen, so im deutsch-französischen Krieg 1870/71, als vorteilhaft: [...] Indeed, after the defeat of France in the Franco-Prussian war of 1870, another advantage was claimed for retaining private

ownership: [...]

Anmerkungen
Sichter

[2.] Skm/Fragment 048 31-33 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:45:47 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz, PlagProf:-)
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 048, Zeilen: 31-33
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 114, Zeilen: 33-35
Obwohl also die Banque de France von staatlicher Seite gegründet und staatlich unterstützt wurde, war sie nicht in Staatsbesitz, sondern gehörte privaten Teilhabern.[146] Although the Bank of France was thus founded through official prompting, and with official support, it was not owned by the state; it was founded by, and retained, private shareholders [...].[5]
Anmerkungen

Koch-Mehrin gibt den Sachverhalt sehr ungenau wieder. Anmerkung zur Anmerkung: Das macht die Einordnung als Übersetzungsplagiat - gerade bei einem so kurzen Fragment - zweifelhaft.

Sichter

[3.] Skm/Fragment 049 101-103 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:45:51 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel, Skm

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz, 93.210.199.253
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 049, Zeilen: 101-103
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 116 / 172 [Fußnote], Zeilen: 04-08 / 03 [Fußnote]
[[Fn. 146] [Dies erwies sich in politisch kritischen Situationen, so im deutsch-französischen Krieg 1870/71, als vorteilhaft:]] Liesse, S. 141: "The foreign enemy could not, because of the private character of the Bank, consider its wealth as spoils of war, without trampling under foot international law. The case would have been entirely different had the Bank been a State bank." [Indeed, after the defeat of France in the Franco-Prussian war of 1870, another advantage was claimed for retaining private ownership:] thus Liesse[13] writes, "The foreign enemy, it is true, could not, because of the private character of the Bank, consider its wealth as spoils of war, without trampling under foot international law. The case would have been entirely different had the Bank been a State bank. [...]"

[Fn. 13] Ibid., p. 141.

Anmerkungen

Plagiat zweifelhaft: Die ursprüngliche Quelle (Liesse, S. 141) wird zitiert!

Sichter
Bitte beachten: http://de.vroniplag.wikia.com/wiki/Anleitung_Fragmenterstellung

[4.] Skm/Fragment 049 104-105 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:45:53 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 049, Zeilen: 104-105
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 119, Zeilen: 19-21
[Fn. 147] 1870 erhielt sie die Erlaubnis, Banknoten in kleiner Stückelung auszugeben, um ihre Metallreserven halten zu können. [...] In 1870, the Bank was authorized, in order to conserve its metallic reserve, to issue small notes.[37]
Anmerkungen
Sichter

[5.] Skm/Fragment 049 107-110 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:45:55 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 049, Zeilen: 107-110
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 115, Zeilen: 02-05; 13-15
[Fn. 148] Mit einem Gesetz von 1806 ersetzte Napoleon I. das bis dahin private Management aus drei Regenten (die von den Aktionären gewählt wurden) durch einen Direktor und zwei stellvertretende Gouverneure, die direkt vom Staatschef ernannt und vom Finanzminister beraten wurden. [...] its management [...] remained in private hands, i.e., in the committee of three chosen from the regents named by the stockholders. [...] Accordingly, by law in 1806, he replaced the private management by a governor and two deputy governors, appointed directly by the head of state and advised by the minister of finance.[7]
Anmerkungen
Sichter

[6.] Skm/Fragment 049 23-25 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-03-23 11:30:52 74.221.211.12
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 049, Zeilen: 23-25
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 118, Zeilen: 24-28
In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts erfüllte die Banque de France keine adäquate Mikrofunktion. Ihre Makrofunktion war ebenfalls reduziert und beschränkte sich auf die Stabilisierung der Diskontrate. Nevertheless, in the first half of the nineteenth century the Banque de France was hardly carrying out appropriate Central Bank micro functions. From the outset, the macro functions that the Bank's founder imposed on it was to stabilize the discount rate.
Anmerkungen
Sichter

[7.] Skm/Fragment 050 22-23 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:46:03 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 050, Zeilen: 22-23
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 118, Zeilen: 03-05
Außer den alten Bankhäusern wie Rothschild, Davillier, d'Eichtal, Mallet, Hottinguer sowie Hen-[rotte et Muller[158], gab es in der Provinz hauptsächlich kleine Familienbetriebe, die einige Finanzdienstleistungen ausführten.] Apart from the old-established and strong private banks in Paris, e.g., the houses of Rothschild, Davillier, d'Eichtal, Mallet, Hottinguer, and Hen[rotte and Muller [...], the banking system outside Paris was [...] largely consisting of small, private, family concerns [...], which [...] took in [...] deposits, made loans [...], and executed transfers, at a price.]
Anmerkungen
Sichter

[8.] Skm/Fragment 051 01-02 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:46:05 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz, Drhchc
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 51, Zeilen: 01-02
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 118, Zeilen: 05-12
[Außer den alten Bankhäusern wie Rothschild, Davillier, d'Eichtal, Mallet, Hottinguer sowie Hen-]rotte et Muller[158], gab es in der Provinz hauptsächlich kleine Familienbetriebe, die einige Finanzdienstleistungen ausführten. [Apart from the old-established and strong private banks in Paris, e.g., the houses of Rothschild, Davillier, d'Eichtal, Mallet, Hottinguer, and Hen]rotte and Muller [...], the banking system outside Paris was [...] largely consisting of small, private, family concerns [...], which [...] took in [...] deposits, made loans [...], and executed transfers, at a price.
Anmerkungen
Sichter

[9.] Skm/Fragment 051 104-109 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:46:09 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 051, Zeilen: 104-109
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 144-145, Zeilen: 34-35; 01-11
Bis 1830 war die Société Générale die wichtigste Bank. Sie stammte aus dem frühen 19. Jahrhundert und hatte unter der holländischen Vorherrschaft fast alle Staatsgeschäfte ausgeführt. Die neue belgische Regierung wollte die Société weiter in ihrer Funktion belassen, aber letztere verweigerte jedweden staatlichen Einfluß auf ihre Geschäftsfunktion. So war es wenig überraschend, daß 1835 eine rivalisierende Institution, die Banque de Belgique, gegründet wurde, die die Rolle einer Regierungsbank übernahm. When Belgium was separated from Holland in 1830, the main bank then operating was the Société Générale, which "... dated from early in the nineteenth century, and under the Dutch sovereignity performed most of the financial operations of the Government. [...]" The new Belgian government initially continued to use the Société Générale as its bank, though the latter refused to accept any supervision from the government over its operations.[3] Not perhaps surprisingly, the government then supported the creation of a rival institution, the Bank of Belgium, in 1835, which was immediately allocated the role of banker to the government.[4]
Anmerkungen
Sichter

[10.] Skm/Fragment 051 11-13 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:46:11 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 51, Zeilen: 11-13
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 179; 149, Zeilen: 26-27; 06-07
Die "agents" - die Leiter der Filialen - wurden, wie der Gouverneur der Bank, vom belgischen König ernannt. Die Bank war in Privatbesitz, der administrative Rat sowie die Direktoren wurden von den Anteilseignern gewählt. [S. 179, Z. 26-27]

The agents were also, like the governor, appointed by the king (ibid., p. 118).

[S. 149, Z. 06-07] The Bank was privately owned, and the administrative boards and directors[31] were chosen by the shareholders [...].

Anmerkungen
Sichter

[11.] Skm/Fragment 051 113 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:46:13 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 051, Zeilen: 113
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 147, Zeilen: 09-10
[Fn. 162] 1900, bei einer weiteren Reform der Charta, wurde die Bank zur Bank der Banken ernannt. The National Bank was described, in a report on the occasion of the renewal of its charter in 1900, as "the bank of bankers"[19] [...].
Anmerkungen
Sichter

[12.] Skm/Fragment 051 24-29 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:46:17 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 051, Zeilen: 24-29
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 148, Zeilen: 11-19
In große Schwierigkeiten kam die Bank 1870 während des deutsch-französischen Krieges, wobei diese Schwierigkeiten mehr aus politischen denn aus wirtschaftlichen Konstellationen resultierten. Durch den Krieg kam es zu einer verstärkten Nachfrage nach finanzieller Hilfe. Die nervöse politische Situation verschärfte sich auch ökonomisch, da das Finanzministerium den Transfer der Geldreserven von Brüssel nach Antwerpen anordnete, und das Kriegsministerium seine Banknoten in Edelmetall um-[tauschte.] The worst disturbance arose in 1870, and this was occasioned by a political crisis rather than by economic/financial problems. The 1870 Franco-Prussian War led to an increased demand for financial accommodation in the form of discounts at the National Bank. The natural nervousness, obviously shared by the politicians, was then worsened by acts by the Ministry of Finance, which required the transfer of the specie reserve from Brussels to Antwerp, and the Ministry of War, which gave instructions to its agents to exchange its existing holding of Bank notes into specie.
Anmerkungen
Sichter

[13.] Skm/Fragment 052 111-113 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:46:19 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz, KayH
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 052, Zeilen: 111-113
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 130, Zeilen: 14-18
[Fn. 169] 1844 erlaubte die Sardinische Regierung die Gründung einer Diskont- und Depositenbank mit dem Privileg der Notenausgabe in Genua. 1849 vereinigte sich diese Bank mit der ähnlichen 1847 gegegründeten Turiner Institution zur Banca Nazionale. [...] 1844, when the Sardinian government "...sanctioned the foundation in Genoa of a discount and deposit bank having the privilege of issuing notes."[1] This bank merged in 1849 with a similar institution founded in Turin in 1847 to become the Banca Nazionale.
Anmerkungen

Koch-Mehrin übersetzt "Sardinian" mit "Sardinische" statt mit "sardische".

Sichter

[14.] Skm/Fragment 052 16-26 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:46:21 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 052, Zeilen: 16-26
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 130-131, Zeilen: 23-30; 32-36 / 03-08
Jedesmal wenn neue Provinzen Teil des italienischen Staates wurden, absorbierte die Banca Nazionale andere Banken, so in Parma, Bologna und Venedig, und wurde nach und nach zur größten Bank Italiens und schließlich die Bank der Regierung. Noch zu Beginn der 1870er Jahre war das italienische monetäre System „abnormal and unorganized"[171] und für die ökonomischen und monetären Erfordernisse Italiens nicht ausreichend. Beispielsweise konnte fast jeder wirtschaftspolitische Akteur - Staat, Banken, Unternehmen und sogar Einzelpersonen - Banknoten emittieren. Schon früh gab es Versuche, diesen Zustand zu beenden, so etwa mit einem Gesetz 1874. Sie blieben wirkungslos. Aber anstatt eine einzige Notenbank zu errichten, gründete die italienische Regierung in den 1860ern ein Bankenkonsortium aus sechs Banken, in dem die Banca Nazionale die [größte war.[172]]

[Fn. 171] Goodhart, S. 130; [...]

As additional provinces [...] became part of the Italian state, the Banca Nazionale absorbed other banks, in Parma, Bologna, and Venice, and became the largest note issuing bank in Italy. Even so, the prior political fragmentation of Italy left the country at the beginning of the 1870s with "...conditions of the institutions of issue and the paper currency [that were] abnormal and unorganized, [...] which could not truly serve the economic and monetary conditions of the country."[3] Indeed anyone could freely issue notes: The law of 1874 was intended especially to regulate the monetary situation in Italy because everybody was issuing 'notes', even individuals and commercial firms; [...]. The law of 1874 [...] did not succeed notably well in that endeavor. [...] Rather than create a single central bank of issue, the government proclaimed an association, or consortium, of six banks of issue, though the Banca Nazionale [was by far the largest.[5]]
Anmerkungen

Koch-Mehrin verweist mit einem Kurzzitat auf Goodhart und plagiiert großflächig.

Sichter

[15.] Skm/Fragment 053 01-05 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:46:23 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 053, Zeilen: 01-05
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 131, Zeilen: 8; 13-16; 26-28; 34-35
[Aber anstatt eine einzige Notenbank zu errichten, gründete die italienische Regierung in den 1860ern ein Bankenkonsortium aus sechs Banken, in dem die Banca Nazionale die] größte war.[172] Die von ihnen emittierten Banknoten sollten gesetzliches Zahlungsmittel und in Edelmetall oder in von der Regierung ausgegebene Banknoten umtauschbar sein. Zunächst schien dieses System zu funktionieren, so daß 1881 der Zwangskurs der Lira - vorübergehend - beendet werden konnte. Die Besonderheit des italienischen monetären Systems blieb aber eben diese Pluralität von Banken, die Noten ausgaben. [Rather than create a single central bank of issue, the government proclaimed an association, or consortium, of six banks of issue, though the Banca Nazionale] was by far the largest.[5] [...]

The notes to be issued [...] by the banks for themselves were to be legal tender, but redeemable. They could, however, be redeemed either in specie or in the notes issued by the government. [...]

Initially the new system appeared to work well. Indeed, the incoming leftist government was able in 1881 to end the forced currency status of the Italian currency, [...].

The weakness of the Italian monetary system lay in the plurality of banks of issue [...].

Anmerkungen
Sichter

[16.] Skm/Fragment 053 08-09 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:46:25 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 053, Zeilen: 08-09
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 131, Zeilen: 36-37
Ab 1883 entwickelte sich ein lebhafter Wettbewerb zwischen den Notenbanken. [174] "It was at this period [1883-1885] that a lively competition arose between the Italian banks of issue, [...]."
Anmerkungen
Sichter

[17.] Skm/Fragment 053 101-102 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:46:27 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 053, Zeilen: 101-102
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 131, Zeilen: 08-10
[Fn. 172] Die anderen waren die Banca Nazionale Toscana, die Banca Toscana di Credito, die Banca Romana, der Banco di Napoli und die Banca di Sicilia. The others were the Banca Nazionale Toscana, the Banca Toscana di Credito, Banca Romana, Banco di Napoli, and the Banco di Sicilia.
Anmerkungen
Sichter

[18.] Skm/Fragment 053 106-110 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:46:29 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 053, Zeilen: 106-110
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 133, Zeilen: 23-28
[Fn. 174] [...] Erst 1893 wurden Maßnahmen ergriffen, als der Ökonom Maffeo Pantaleoni eine Kopie des Prüfungsberichts von 1888/89 erhielt und diesen veröffentlichte. Ergebnisse waren im August 1893 eine hitzige Parlamentsdebatte, der Kollaps und die Liquidation der Banca Romana und ein neues Gesetz. The plug was finally pulled by an economist, Maffeo Pantaleoni, who obtained a copy of the report of the inspection of the Banca Romana, completed in 1889 [...] and made it public[18] in 1893. The result was an uproar in Parliament, the collapse and liquidation of the Banca Romana, and a new banking act, of August 1893.
Anmerkungen
Sichter

[19.] Skm/Fragment 053 12-14 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:46:33 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 053, Zeilen: 12-14
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 137, Zeilen: 04-06
Ungewöhnlicherweise - und damit unterschied sich Italien von den anderen Staaten der Lateinischen Münzunion - hielten private Banken in Italien ihre Reserven nicht bei der Banca d'Italia, sondern verwalteten ihr Grundkapital selbst. What was again unusual in Italy was that "private banks do not keep their reserve with the Bank of Italy"; instead, they kept "...their own stock of money."[36]
Anmerkungen
Sichter

[20.] Skm/Fragment 053 17-20 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:46:35 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 053, Zeilen: 17-20
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 137, Zeilen: 06-07; 18-20; 23-25
Daher war die Banca d'Italia keine Bank der Banken. 1889 unterstützte sie während der Bankenkrise in Turin jedoch die Banca Tiberiana und andere, was zeigt, daß sie zumindest als „lender of last resort" einspringen konnte und in dieser Rolle auch akzeptiert wurde. Although the Banca d'Italia did not, therefore, normally act as a bankers' bank, [...]

In addition, in 1889 the Banca Nazionale provided assistance to the Banca Tiberina [...] and others, in order to stem a banking crisis in Turin. [...]

This statement makes its abundantly clear that the bank [...] was sensible of, and assumed, the duties of a lender of last resort.[38]

Anmerkungen
Sichter

[21.] Skm/Fragment 066 04-07 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:47:15 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 066, Zeilen: 04-07
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 146, Zeilen: 19-28
Die Notenausgabe war hier keinerlei Restriktionen ausgesetzt, sondern blieb den Verhandlungen zwischen Finanzminister und jeweiliger Bank überlassen. War noch zu Beginn der Reservesatz auf 25% festgesetzt, wurde er 1872, bei einer Reform der Charta, auf 33,3% gesteigert.[217] Otherwise, however, the volume of note issue was left largely unrestricted [...]. This latter was left for agreement between the minister of finance and the Bank. Initially, the reserve ratio was fixed at 25% [...], but was altered in 1872, at the time of the revision of the charter, to 33⅓% [...].
Anmerkungen
Sichter

[22.] Skm/Fragment 066 09-15 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 12:47:17 Kybot
Fragment, Gesichtet (BC), Goodhart 1988, SMWFragment, Schutzlevel, Skm, ÜbersetzungsPlagiat

Typus
ÜbersetzungsPlagiat
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 066, Zeilen: 09-15
Quelle: Goodhart 1988
Seite(n): 112, Zeilen: 05-14
Vor 1881 gab es in der Schweiz 36 kantonale Banken, die Noten ausgaben.[219] Diese Banknoten waren nicht sonderlich populär, da ihre Sicherheit angezweifelt wurde; denn sie wurden außerhalb des jeweiligen Kantons der Ausgabe entweder gar nicht oder nur mit Abzügen in Zahlung genommen. Ein erster Schritt zur Vereinheitlichung war das Konkordat von 1862 gewesen[220], in dem sich die wichtigsten Banken dazu verpflichteten, gegenseitig die Banknoten zu akzeptieren und derart ein Clearing- und Zirkulationssystem aufzubauen.

[Fn. 219] Landmann, S. 30f.

Note issue had previously been undertaken by the individual cantonal banks, some 36 in 1881.[4] Earlier in the nineteenth

century, "it was very difficult to popularize these bank notes, the security of which was doubted, not without some reason. Outside their home Canton they would either not be given in payment at all or only at a certain discount."[5] The first step toward improving the position was the adoption of a concordat in 1862 among the stronger banks, "to accept one another's notes in payment, and started a kind of clearing and circulating system among themselves."[6}

Anmerkungen

Koch-Mehrin verweist in der Fußnote auf Landmann, wo sich aber kein Beleg im engeren Sinn findet.

Sichter











[[QOrt::Cambridge, Mass. [u.a.]| ]]

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki