Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Tmu/Sesselmeier 2001

< Quelle:Tmu

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Werner Sesselmeier
Titel    Demographie, Arbeitsmarkt und die Rolle der Zuwanderung
Zeitschrift    Berliner Republik: das Debattenmagazin
Ort    Berlin
Verlag    Berliner vorwärts Verlagsgesellschaft mbH
Ausgabe    1
Jahr    2001
URL    http://www.b-republik.de/archiv/demographie-arbeitsmarkt-und-die-rolle-der-zuwanderung

Literaturverz.   

nein
Fußnoten    nein
Fragmente    2


Fragmente der Quelle:
[1.] Tmu/Fragment 072 39 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-09-30 18:14:22 Graf Isolan
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Sesselmeier 2001, Tmu, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 72, Zeilen: 39-42
Quelle: Sesselmeier 2001
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: 4-8
Die neunte koordinierte Bevölkerungsvorausberechnung für Deutschland bis zum Jahre 2050 prognostiziert eine weitere Verformung des Altersaufbaus in Deutschland verbunden mit einem stark ansteigenden Altenquotienten und einem Rückgang der Bevölkerung von heute 82 Millionen auf, abhängig vom Wanderungssaldo, 65 bzw. 70 Millionen Einwohner im Jahre 2050.135

135 vgl. Statistisches Bundesamt (Hrsg.), Bevölkerungsentwicklung Deutschlands bis 2050: Die neunte koordinierte Bevölkerungsvorausberechnung, Wiesbaden 2000;

Die kürzlich erschienene 9. koordinierte Bevölkerungsvorausberechnung für Deutschland bis zum Jahre 2050 prognostiziert eine weitere Verformung des Altersaufbaus in Deutschland verbunden mit einem stark ansteigenden Altenquotienten und einem Rückgang der Bevölkerung von heute 82 auf bis zu 65 Millionen Einwohnern im Jahr 2050.
Anmerkungen

Der nächste Satz der Quelle findet sich auch in der Dissertation: Tmu/Fragment_073_06

Selbst wenn sich der Wortlaut so in der angegebenen Bevölkerungsstatistik finden sollte, wäre ein wörtliches Zitat nicht gekennzeichnet.

Sichter
(Hindemith) Schumann

[2.] Tmu/Fragment 073 06 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-09-30 18:15:26 Graf Isolan
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Sesselmeier 2001, Tmu, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 73, Zeilen: 6-8
Quelle: Sesselmeier 2001
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: -
Von [sic] diesem prognostischen Hintergrund wird Zuwanderung als ein Instrument zur Relativierung der mit dieser demographischen Entwicklung verbundenen Probleme gesehen. Vor diesem Hintergrund wird Zuwanderung als ein Instrument zur Relativierung der mit dieser demographischen Entwicklung verbundenen Probleme am Arbeitsmarkt und im Bereich der sozialen Sicherung gesehen.
Anmerkungen

Der vorangehende Satz in der Quelle findet sich auch in der Dissertation: Tmu/Fragment 072 39. Ein Quellenverweis fehlt.

Sichter
(Hindemith) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki