Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Ts/Wikipedia Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen 2010

< Quelle:Ts

31.373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Titel    Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen
Verlag    (Wikipedia)
Datum    15. September 2010
URL    http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Hieronymus_Carl_Friedrich_von_M%C3%BCnchhausen&oldid=79151856

Literaturverz.   

nein
Fußnoten    nein
Fragmente    2


Fragmente der Quelle:
[1.] Ts/Fragment 033 103 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-09-14 20:02:42 Schumann
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ts, Verschleierung, Wikipedia Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen 2010

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
fret
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 33, Zeilen: 103-113
Quelle: Wikipedia Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen 2010
Seite(n): online, Zeilen: -
Dem Baron werden weit über hundert Lügengeschichten zugeschrieben, die von der offensichtlichen Übertreibung leben.31

31 Zu den bekanntesten zählen: Münchhausen bindet bei dichtem Schneetreiben sein Pferd an einen Pflock, der sich nach der Schneeschmelze als Kirchturmspitze erweist; er fängt mit an eine Leine gebundenen Speckstückchen Enten, die dann aber aufflattern und ihn durch die Luft tragen; er schiesst einem Hirsch eine Ladung Kirschkerne auf den Kopf, woraus dann ein Baum entspriesst; er schiesst Hühner mit einem Ladestock; er jagt einen achtbeinigen Hasen; er fasst einem Wolf in den Schlund und wendet sein Inneres nach aussen; er holt sein in den Schnee gefallenes Messer mittels eines gefrorenen Harnstrahls zu sich herauf; Münchhausens Pferd wird durch ein Torgatter zweigeteilt. Während der Baron unwissend mit der vorderen Hälfte zur Tränke reitet, vergnügt sich die hintere auf der Wiese mit Stuten; er reitet auf einer Kanonenkugel in eine belagerte Stadt, überlegt es sich aber anders und steigt kurzerhand auf eine in die Gegenrichtung [fliegende Kugel um; [...]]

Obwohl man nur von vier Lügengeschichten mit Sicherheit weiß, dass Münchhausen sie tatsächlich erzählt hat, werden dem Baron von den verschiedenen Autoren (siehe literarische Verarbeitung) insgesamt weit über hundert zugeschrieben. Zu den bekanntesten zählen unter anderen:
  • Münchhausen bindet bei dichtem Schneetreiben sein Pferd an einen Pflock, der sich nach der Schneeschmelze als Kirchturmspitze erweist.
  • Münchhausen fängt mit an eine Leine gebundenen Speckstückchen Enten, die dann aber aufflattern und ihn durch die Luft tragen.
  • Münchhausen schießt einem Hirsch eine Ladung Kirschkerne auf den Kopf, woraus dann ein Baum entsprießt.
  • Münchhausen schießt Hühner mit einem Ladestock.
  • Münchhausen jagt einen achtbeinigen Hasen.
  • Münchhausen fasst einem Wolf in den Schlund und wendet sein Inneres nach außen.
  • Münchhausen holt sein in den Schnee gefallenes Messer mittels eines gefrorenen Harnstrahls zu sich herauf.
  • Münchhausens Pferd wird durch ein Torgatter zweigeteilt. Während der Baron unwissend mit der vorderen Hälfte zur Tränke reitet, vergnügt sich die hintere auf der Wiese mit Stuten.
  • Münchhausen reitet auf einer Kanonenkugel über eine belagerte Stadt, inspiziert die feindlichen Stellungen und steigt kurzerhand auf eine in die Gegenrichtung fliegende Kugel um.
Anmerkungen

Ohne Hinweis auf die Quelle.

Sichter
Schumann

[2.] Ts/Fragment 034 101 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-09-14 20:03:41 Schumann
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ts, Verschleierung, Wikipedia Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen 2010

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
fret
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 34, Zeilen: 101-107
Quelle: Wikipedia Hieronymus Carl Friedrich von Münchhausen 2010
Seite(n): online, Zeilen: -
[er reitet auf einer Kanonenkugel in eine belagerte Stadt, überlegt es sich aber anders und steigt kurzerhand auf eine in die Gegenrichtung] fliegende Kugel um; er zieht sich samt Pferd am eigenen Schopf aus dem Sumpf; er reitet mit seinem Pferd auf einem gedeckten Teetisch, ohne das Geschirr zu zerbrechen; er wirft seine silberne Axt so weit, dass sie auf dem Mond landet. Mittels einer Bohnenranke steigt er hinauf, um sie zu holen; an einem kalten Wintertag gefrieren die Töne im Posthorn eines Kutschers. Später taut das Horn in der Schenke auf und gibt die Musik von sich; Münchhausens schnellfüssiger Diener schafft dem Sultan binnen einer Stunde eine Flasche Tokajer von Wien nach Konstantinopel. * Münchhausen reitet auf einer Kanonenkugel über eine belagerte Stadt, inspiziert die feindlichen Stellungen und steigt kurzerhand auf eine in die Gegenrichtung fliegende Kugel um.
  • Münchhausen zieht sich samt Pferd am eigenen Schopf aus dem Sumpf.
  • Münchhausen reitet mit seinem Pferd auf einem gedeckten Teetisch, ohne das Geschirr zu zerbrechen.
  • Münchhausen wirft seine silberne Axt so weit, dass sie auf dem Mond landet. Mittels einer Bohnenranke steigt er hinauf, um sie zu holen.
  • An einem kalten Wintertag gefrieren die Töne im Posthorn eines Kutschers. Später taut das Horn in der Schenke auf und gibt die Musik von sich.
  • Münchhausens schnellfüßiger Diener schafft dem Sultan binnen einer Stunde eine Flasche Tokajer von Wien nach Konstantinopel.
Anmerkungen

Ohne Hinweis auf die Quelle.

Fortsetzung der Fn. der Vorseite.

Sichter
Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki