Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Ub/BWB 2011

< Quelle:Ub

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     {Internetredaktion des Bundesamts für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB)}
Titel    Das BWB
Ort    Koblenz
Jahr    2011
Anmerkung    Autor lt. Impressum, Abgerufen am 2011-06-11 um 20:10 Uhr, Der Text ist allerdings auch unter http://h1015346.serverkompetenz.net/wbb2/thread.php?threadid=1266&sid=fdaf0bfa23192b864de60fd799e447ff zu finden (Datum 4.3.2008)
URL    http://www.bwb.org/portal/poc/bwb?uri=ci%3Abw.bwb.ueberun.dasbwb

Literaturverz.   

gibt es bei Ub nicht
Fußnoten    nein
Fragmente    5


Fragmente der Quelle:
[1.] Ub/Fragment 145 04 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 11:23:42 Kybot
BWB 2011, Fragment, Gesichtet, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ub

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hansgert Ruppert, Goalgetter, Eridanos, Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 145, Zeilen: 4-7
Quelle: BWB 2011
Seite(n): 1, Zeilen: 3-8
Das Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) und seine Dienststellen sind der Hauptabteilung Rüstung im Bundesministerium der Verteidigung unterstellt.[FN 508] Sie bilden somit unterhalb der ministeriellen Ebene, zusammen mit dem Bundesamt für Informationsmanagement und Informationstechnik der Bundeswehr (IT-AmtBw) den Rüstungsbereich.

[FN 508: Das BWB wurde 1958 als Bundesoberbehörde errichtet, VMBl. 591.]

Das Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) und seine Dienststellen sind der Hauptabteilung Rüstung im Bundesministerium der Verteidigung unterstellt. Sie bilden somit unterhalb der ministeriellen Ebene, zusammen mit dem Bundesamt für Informationsmanagement und Informationstechnik der Bundeswehr (IT-AmtBw) den Rüstungsbereich.
Anmerkungen

Gefunden von Ceterum censeo. Die Fußnote impliziert hier übrigens kein Bauernopfer, sondern enthält nur Belangloses. Eventuell wollte der Autor hiermit den Eindruck einer nennenswerten Eigenleistung erwecken.

Sichter
Goalgetter Eridanos

[2.] Ub/Fragment 145 10 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-06 19:37:31 Kybot
BWB 2011, Fragment, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel, Ub, ZuSichten

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hansgert Ruppert, Eridanos
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 145, Zeilen: 10-12
Quelle: BWB 2011
Seite(n): 1, Zeilen: --
Als zentraler „Einkäufer“ der Streitkräfte ist das BWB daher ein wichtiger öffentlicher Auftraggeber, der Verträge über Forschung, Entwicklung, Beschaffung oder auch Instandsetzung abschließt. Als zentraler "Einkäufer" der Bundeswehr ist das BWB daher ein wichtiger öffentlicher Auftraggeber. Je nach Art des Vorhabens oder Projektes werden Verträge über Forschung, Entwicklung, Beschaffung oder auch Instandsetzung abgeschlossen.
Anmerkungen

Keine Verschleierung, meine ich, denn der Autor bleibt gar zu nahe am Original. HgR -- Habe den Satz hier mit Datum vom 04.03.2008 in einem Forum gefunden, womit Entstehung eindeutig vor 2010 liegt: http://h1015346.serverkompetenz.net/wbb2/thread.php?threadid=1266&sid=fdaf0bfa23192b864de60fd799e447ff - Womit ich natürlich nicht meine, dass Ub hier abgeschrieben hat, sondern dass das BWB dies bereits zuvor auf seiner Webseite hatte und dort ein Forumisto abgeschrieben hat. Dito für die weiterne Foren-Fundstellen zu diesem Komplex. Eridanos

Sichter
Eridanos

[3.] Ub/Fragment 145 14 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-06 19:37:33 Kybot
BWB 2011, Fragment, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel, Ub, ZuSichten

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hansgert Ruppert, Eridanos
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 145, Zeilen: 14-15
Quelle: BWB 2011
Seite(n): 1, Zeilen: ---
Im BWB bestehen vier Projektabteilungen, in denen verwandte Geschäftsfelder projektbezogen zusammengefasst sind. Im BWB bestehen vier Projektabteilungen, in denen verwandte Geschäftsfelder projektbezogen zusammengefasst sind [...].
Anmerkungen

Gefunden von Ceterum censeo. -- Habe den Text eindeutig hier mit Datum vom 04.03.2008 gefunden: http://h1015346.serverkompetenz.net/wbb2/thread.php?threadid=1266&sid=fdaf0bfa23192b864de60fd799e447ff Eridanos

Sichter
Eridanos

[4.] Ub/Fragment 146 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-02-17 19:33:56 KayH
BWB 2011, Fragment, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel, Ub, ZuSichten

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hansgert Ruppert, Hindemith, 91.0.24.110, Eridanos
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 146, Zeilen: 01-04
Quelle: BWB 2011
Seite(n): 1, Zeilen: ---
In drei Serviceabteilungen werden zentrale administrative Aufgaben (Zentralservice), querschnittliche wirtschaftlich-technische Aufgaben (Wirtschaftlich-Technischer Service) und Aufgaben der Beschaffung handelsüblicher Güter und Dienstleistungen (Strategischer Einkauf der Bundeswehr) wahrgenommen. In drei Serviceabteilungen werden zentrale administrative Aufgaben (Zentralservice), querschnittliche wirtschaftlich-technische Aufgaben (Wirtschaftlich-Technischer Service) und Aufgaben der Beschaffung handelsüblicher Güter und Dienstleistungen (Strategischer Einkauf der Bundeswehr) wahrgenommen.
Anmerkungen

Gefunden von Ceterum censeo. Letzter Abruf im Internet: 2011-06-12 11:21 durch HgR Es ist nicht auszuschliessen, dass Ub plagiiert worden ist. Nur wenn sich zeigen laesst, dass der Text schon 2010 online war, kann dies als Plagiat klassifiziert werden. :D Siehe Fragment 141-04 --- Wenns von ub gesagt worden wäre, hätte ichs ne lebensferne Schutzbehauptung genannt. ub ist ein Berufsanfänger, der aus eigenem beruflichem Erleben nichts vom Rüstungsbereich weiß. Wie sollte er die Interna des BWB so gut darstellen können, dass das BWB es nötig hätte, von ihm abzuschreiben? Außerdem tut die Bundeswehr sowas definitiv nicht. DocN --- Habe den Text hier mit eindeutigem Datum vom 04.03.2008 gefunden, womit die Frage geklärt sein dürfte: http://h1015346.serverkompetenz.net/wbb2/thread.php?threadid=1266&sid=fdaf0bfa23192b864de60fd799e447ff Eridanos

Sichter
Eridanos

[5.] Ub/Fragment 146 04 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 11:23:51 Kybot
BWB 2011, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ub, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hansgert Ruppert, Hindemith, 91.0.24.110, Eridanos
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 146, Zeilen: 04-10
Quelle: BWB 2011
Seite(n): 1, Zeilen: ---
Unterstützt wird das BWB bei der Erfüllung seines Auftrags durch sieben wehrtechnische und drei wehrwissenschaftliche Dienststellen. Diese leisten fachtechnische Zuarbeit für das Projektmanagement im BWB und führen wehrtechnische und wehrwissenschaftliche Untersuchungen, Erprobungen, Studien und Marktanalysen durch. Als weitere Dienststelle im nachgeordneten Bereich des BWB stellt das Marinearsenal mit seinen beiden Arsenalbetrieben die Wartung und Instandsetzung der Schiffe und Boote der Marine sicher. Unterstützt wird das BWB bei der Erfüllung seines Auftrags durch sieben Wehrtechnische Dienststellen und zwei Wehrwissenschaftliche Dienststellen. Diese leisten fachtechnische Zuarbeit für das Projektmanagement im BWB und führen wehrtechnische und wehrwissenschaftliche Untersuchungen, Erprobungen, Studien und Marktanalysen durch.

Als weitere Dienststelle im nachgeordneten Bereich des BWB stellt das Marinearsenal mit seinen beiden Arsenalbetrieben die Wartung und Instandsetzung der Schiffe und Boote der Marine sicher.

Anmerkungen

Woertliche Uebernahme ohne Quellenangabe, mit minimalen Aenderungen, eine davon allerdings bemerkenswert: Ub spricht davon, es gäbe "sieben wehrtechnische und drei wehrwissenschaftliche Dienststellen", weil er moeglicherweise nicht verstanden hat, dass die WTD 71 in der Terminologie der Bundeswehr trotz ihrer (Nebenbei-)Forschung kein Wehrwissenschaftliches Institut, sondern eine Wehrtechnische Dienststelle ist. Wehrwissenschaftliche Institute sind nur: Wehrwissenschaftliches Institut für Schutztechnologien – ABC-Schutz (WIS) und Wehrwissenschaftliches Institut für Werk- und Betriebsstoffe (WIWeB). Weil Ub zugleich von sieben wehrtechnischen Dienstellen spricht, kommt er auf eine Dienstelle zuviel (er zählt er die WTD 71 doppelt) Ein Plagiat, das korrekter als das Original sein will, dabei aber falsch wird.

Sichter
Eridanos Hindemith

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki