Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Ub/Mueller 2000

< Quelle:Ub

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Harald Müller
Titel    Früherkennung von Rüstungsrisiken in der Ära der „militärisch-technischen Revolution“ in Register für militärische Forschung und Entwicklung, HSFK-Report 7/2000
Herausgeber    Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung
Jahr    2000
URL    http://hsfk.de/fileadmin/downloads/rep0700.pdf

Literaturverz.   

nein
Fragmente    1


Fragmente der Quelle:
[1.] Ub/Fragment 015 22 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-12-24 19:40:28 Sotho Tal Ker
Fragment, Gesichtet, Mueller 2000, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ub, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Ceterum censeo, Hindemith, Hansgert Ruppert
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 15, Zeilen: 22-28
Quelle: Mueller 2000
Seite(n): 8-9, Zeilen: 15-19; 17-19
Die Mehrzahl der Meldungen ist jedoch formell unzureichend und enthält weniger Information als verlangt. Ein Prozess der Abgleichung und Korrektur der Registermeldungen kann mangels verbindlicher Prüfverfahren nicht eingeleitet werden.50 Trotz dieser offensichtlichen Schwächen, ist es bislang nicht gelungen, das Register zu reformieren und zu erweitern. Obwohl bei vielen Staaten und Nichtregierungsorganisationen die Auffassung besteht, dass das konventionelle Waffenregister dringend reformbedürftig ist, konnte in der Expertengruppe auf Ebene der Vereinten Nationen kein Konsens hierüber hergestellt werden.51

50 Edward J. Laurance, An Evaluation of the Second Year of Reporting to the United Nations Register of Conventional Arms, in The Nonproliferation Review, Jg. 2, Nr. 1, Herbst 1994, S. 99-111

51 Vgl. Goldring, Experts' Group Yields Disappointing Results, BASIC Reports Nr. 40, 4.10.1994, S. 3-4.

[S. 8]

Die Mehrzahl der Meldungen sind formell unzureichend und enthalten weniger Information als angestrebt oder aber Information, die gar nicht gesucht wird. Ein Prozeß der Abgleichung und Korrektur der Registermeldungen kann mangels verbindlicher Prüfverfahren nicht eingeleitet werden. Auch hat die Teilnehmerzahl am Register im zweiten Jahr sogar nachgelassen.10

[...]

[S. 9]
Obwohl bei vielen Staaten und bei den Nichtregierungsorganisationen die Auffassung besteht, daß das konventionelle Waffenregister dringend reformbedürftig ist, können die fälligen Veränderungen nicht vorgenommen werden.12


10 Edward J. Laurance, An Evaluation of the Second Year of Reporting to the United Nations Register of Conventional Arms, in The Nonproliferation Review, Jg. 2, Nr. 1, Herbst 1994, S. 99-111

12 Natalie J. Goldring, Experts' Group Yields Disappointing Results, BASIC Reports Nr. 40, 4.10.1994, S. 3-4

Anmerkungen

Verkürzte und sprachlich korrigierte Übernahme des Haupttextes sowie Komplettübernahme zweier Fussnoten mit im Vergleich zur übrigen Arbeit ausgesprochen ausführlichem Literaturnachweis.

Sichter
Hindemith HgR

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki