Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Ugv

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

< Home < Alle < Ugv < 30 Quellen

QuelleAutorHrsg.TitelVerlagJahrLit.-V.FNFrags.
Ugv/Andus et al 1989T. Andus, P.C. Heinrich, J.C. Castell, W. Gerok-Interleukin-6: ein Schlüsselhormon der Akutphase-ReaktionGeorg Thieme1989jaja1
Ugv/Diepgen 1963Paul Diepgen-Frau und Frauenheilkunde in der Kultur des MittelaltersGeorg Thieme1963jaja2
Ugv/Duff et al 1984Patrick Duff, Robert W. Huff, Ronald S. GibbsAmerican College of Obstetricians and GynecologistsManagement of Premature Rupture of Membranes and Unfavorable Cervix in Term PregnancyLippincott Williams & Wilkins1984jaja2
Ugv/Fehr 1988Jörg Fehr-Die klinische Bedeutung des CRP-(C-reaktiven Protein-)MonitoringHans Huber1988jaja4
Ugv/Fisk Fysh 1988Nicholas M. Fisk, John W. FyshNordic Federation of Societies of Obstetrics and GynecologyLetter to the Editor: C-Reactive Protein (CRP) as a Marker for InfectionBlackwell1988jaja1
Ugv/Forest et al 1986Jean-Claude Forest, François Larivière, Patrick Dolcé, Michel Masson, Linda NadeauCanadian Society of Clinical ChemistsC-Reactive Protein as Biochemical Indicator of Bacterial Infection in NeonatesElsevier1986jaja2
Ugv/Garite 1984Thomas J. GariteJohn M. LeventhalPremature Rupture of the MembranesYear Book Medical Publishers1984jaja1
Ugv/Goeschen et al 1989Klaus Goeschen, Mahmoud Mesrogli, Ursula Rosswog, Jörg Schneider-Vorzeitiger Blasensprung in Terminnähe: Abwarten oder handeln?Friedrich Enke1989jaja1
Ugv/Hildebrandt 1988Gunther HildebrandtJörg Schneider, Claus Goecke und Eduard A. ZysnoEinleitungHippokrates1988ja (als Schneider et al. 1988)ja (als Schneider et al. 1988)3
Ugv/Hokama Nakamura 1987Yoshitsugi Hokama, Robert M. Nakamura-C-Reactive Protein: Current Status and Future PerspectivesAlan R. Liss1987jaja1
Ugv/Kerkhoff 1989Bettina Kerkhoff-Vergleichende Studie der Monotherapie mit Prostaglandin-E2-Gel und der Kombination mit warmen Wannenbädern zur Induktion der Zervixreife bei Risikoschwangerschaften-1989neinnein5
Ugv/Krumbach 1989Helmut KrumbachGrünenthal GmbHtemazcal: kleines Haus, wo man badet oder schwitzt-1989jaja3
Ugv/Künzer Uhlig 1983W. Künzer, Th. Uhlig-Zur Bedeutung des C-reaktiven Proteins (CRP) im Serum bei bakteriellen Infektionen von FrühgeborenenSpringer1983jaja2
Ugv/Ledger 1978William J. Ledger-Bacterial Infections Complicating PregnancyHarper & Row1978jaja1
Ugv/Lettau et al 1987R. Lettau, F. Klink, F. Oberheuser, H. Hollandt, R. MarreGesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe der DDRBakteriologische Untersuchungen bei vorzeitigem Blasensprung und Korrelation zur Klinik von Chorioamniotitis und AmnioninfektionssyndromJ.A. Barth1987neinnein3
Ugv/Maas et al 1988Dieter H.A. Maas, Mahmoud Mesrogli, Jörg SchneiderJörg Schneider, Claus Goecke, Eduard A. ZysnoGeschichte der Balneologie und Physiotherapie in der Frauenheilkunde und GeburtshilfeHippokrates1988ja (als Schneider et al. 1988)ja (als Schneider et al. 1988)2
Ugv/Mercer et al 1988Lane J. Mercer, Samir N. Hajj, Mahmoud A. Ismail, Barry S. Block-Use of C-Reactive Protein to Predict the Outcome of Medical Management of Tuboovarian AbscessesScience Printers and Publishers1988jaja2
Ugv/Mesrogli Schneider 1988Mahmoud Mesrogli, Jörg SchneiderJörg Schneider, Claus Goecke, Eduard A. ZysnoGeburtshilfeHippokrates1988ja (als Schneider et al. 1988)ja (als Schneider et al. 1988)2
Ugv/Mesrogli et al 1987Mahmoud Mesrogli, Klaus Goeschen, Hanna Siefert, Gabriele Pohl, Jörg Schneider-Das fetale Befinden während eines Bades der Mutter – Untersuchungen mit Hilfe der Unterwasserkardiotokographie in der Schwangerschaft und unter der GeburtFriedrich Enke1987jaja7
Ugv/Pschyrembel Dudenhausen 1986Willibald Pschyrembel, Joachim W. Dudenhausen-Praktische Geburtshilfe: mit geburtshilflichen OperationenWalter de Gruyter1986jaja1
Ugv/Romem Artal 1984Y. Romem, R. Artal-C-reactive protein as a predictor for chorioamnionitis in cases of premature rupture of the membranesC.V. Mosby1984jaja1
Ugv/Romem Artal 1985Y. Romem, R. Artal-C-reactive protein in pregnancy and in the postpartum periodC.V. Mosby1985jaja3
Ugv/Sachs 1984Lothar Sachs-Angewandte Statistik: Anwendung statistischer MethodenSpringer1984jaja4
Ugv/Salzer et al 1987H.R. Salzer, H. Genger, U. Muhar, A. Lischka, Chr. Schatten, A. PollakNordic Federation of Societies of Obstetrics and GynecologyC-Reactive Protein: An Early Marker for Neonatal Bacterial Infection due to Prolonged Rupture of Amniotic Membranes and/or AmnionitisInforma1987jaja1
Ugv/Schwarz 1963Gerhard SchwarzProf. Dr. Hans Schmidt, Wabern bei BernDas C-reaktive ProteinDr. Dietrich Steinkopff1963jaja1
Ugv/Stauber et al 1989Manfred Stauber, Klaus F. Hiller unter Mitarbeit von R. Lutz, U. JakobsHans JägerGynäkologische AspekteSpringer1989neinnein1
Ugv/Thomas Opferkuch 1984Lothar Thomas, Wolfgang OpferkuchLothar ThomasPlasmaproteineMedizinische Verlagsgesellschaft1984ja (als Thomas 1984)ja (als Thomas 1984)7
Ugv/Uhlenbruck Sölter 1982Gerhard Uhlenbruck, Jörg SölterBundesärztekammer und Kassenärztliche BundesvereinigungAbwehreffekte und klinisch-diagnostische Bedeutung des C-reaktiven ProteinsDeutscher Ärzte-Verlag GmbH1982jaja2
Ugv/Wagner et al 1989Michael V. Wagner, Victor P. Chin, Christyne J. Peters, Brad Drexeler, Lawrence A. NewmanAmerican College of Obstetricians and GynecologistsA Comparison of Early and Delayed Induction of Labor With Spontaneous Rupture of Membranes at TermLippincott Williams & Wilkins1989jaja1
Ugv/von der Leyen et al 1989Ursula von der Leyen, Mahmoud Mesrogli, Jörg SchneiderNordwestdeutsche Gesellschaft für Gynäkologie und GeburtshilfeC-reaktives Protein als diagnostischer Parameter zur Erfassung eines Amnioninfektionssyndroms nach Entspannungsbad beim vorzeitigen BlasensprungAlete Wissenschaftlicher Dienst1989nein (jedoch als eigene Veröffentlichung auf Seite nach dem Lebenslauf aufgeführt)nein3

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki