Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Ugv/Maas et al 1988

< Quelle:Ugv

31.366Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Angaben zur Quelle [Bearbeiten]

Autor     Dieter H.A. Maas, Mahmoud Mesrogli, Jörg Schneider
Titel    Geschichte der Balneologie und Physiotherapie in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Sammlung    Praxis der gynäkologischen Balneo- und Physiotherapie
Herausgeber    Jörg Schneider, Claus Goecke, Eduard A. Zysno
Beteiligte    Hans Baatz (u.a.)
Ort    Stuttgart
Verlag    Hippokrates
Jahr    1988
Seiten    24-33
ISBN    3-7773-0828-5

Literaturverz.   

ja (als Schneider et al. 1988)
Fußnoten    ja (als Schneider et al. 1988)
Fragmente    2


Fragmente der Quelle:
[1.] Ugv/Fragment 003 06 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2015-08-25 18:57:28 WiseWoman
Fragment, Gesichtet, KomplettPlagiat, Maas et al 1988, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ugv

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 3, Zeilen: 6-9
Quelle: Maas et al 1988
Seite(n): 27, Zeilen: li. Sp. 3-10
Auch GALEN aus Pergamon (130-201 n. Chr.) hatte in seinen bedeutenden medizinischen Werken, die bis zum Ende des Mittelalters für die gesamte Heilkunde bestimmend waren, viele Hinweise zur Heilgymnastik und Therapie mit Quell- und Mineralwässern sowie mit Heilschlamm und Heilerden zusammengefaßt. Auch Galen aus Pergamon (130-201 n. Chr.) hatte in seinen bedeutenden medizinischen Werken, die bis zum Ende des Mittelalters für die gesamte Heilkunde bestimmend waren, viele Hinweise zur Heilgymnastik und Therapie mit Quell- und Mineralwässern sowie mit Heilschlamm und Heilerden zusammengefaßt.
Anmerkungen

Die Verf. nennt ihre Quelle für die wörtlich übernommene Aussage an dieser Stelle nicht.

Sichter
(Stratumlucidum) Schumann

[2.] Ugv/Fragment 003 14 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2015-08-25 19:00:20 WiseWoman
BauernOpfer, Fragment, Gesichtet, Maas et al 1988, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ugv

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 3, Zeilen: 14-17
Quelle: Maas et al 1988
Seite(n): 24, Zeilen: li. Sp. 36-38, re. Sp. 1-4
Im Ägypten des Altertums wurde der Nil als Gottheit verehrt und dem Flußwasser große Heilkräfte zugesprochen. Rituelle Waschungen in seinen Fluten gehörten ebenso zum religiösen Alltag wie die Darbietung von Opfern in den Tempeln an seinen Ufern (SCHNEIDER et al. 1988). Im Ägypten des Altertums wurde der Nil als Gottheit verehrt, und dem Flußwasser große Heilkräfte zugesprochen. Rituelle Waschungen in seinen Fluten gehörten ebenso zum religiösen Alltag, wie die Darbietung von Opfern in den Tempeln an seinen Ufern.
Anmerkungen

Die Verf. nennt ihre Quelle (wobei sie deren Herausgeber angibt), macht die Wörtlichkeit der Übernahme jedoch nicht kenntlich.

Sichter
(Stratumlucidum) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki