Fandom

VroniPlag Wiki

Quelle:Zs

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

< Home < Alle < Zs < 19 Quellen

QuelleAutorHrsg.TitelVerlagJahrLit.-V.FNFrags.
Zs/BIBB 2004-Bundesinstitut für BerufsbildungModernisierung beruflicher Bildung. BIBB – Beratung – International-2004neinnein2
Zs/Barthel et al 2004Erich Barthel, Rauno Gierig, Ilmhart-Wolfram KühnHochschule für Bankwirtschaft (HfB)Human Capital in Unternehmen: Unterschiedliche Ansätze zur Messung des Humankapitals-2004neinnein2
Zs/Behringer 2002Friederike BehringerBundesinstitut für Berufsbildung, Der GeneralsekretärBildungsabschlüsse und Qualifikationsverwertung-2002--2
Zs/Blechinger und Pfeiffer 1997Doris Blechinger, Friedhelm PfeifferGünter Clar, Julia Doré, Hans MohrHumankapital und technischer FortschrittSpringer-Verlag1997jaja14
Zs/Brosi 2002Walter BrosiBundesinstitut für Berufsbildung, Der GeneralsekretärVorwort-2002neinnein3
Zs/Clar et al 1997Günter Clar, Julia Doré, Hans MohrGünter Clar, Julia Doré, Hans MohrUm was geht es in diesem Buch? Ein LeitfadenSpringer-Verlag1997janein1
Zs/Descy und Tessaring 2001Pascaline Descy und Manfred TessaringLuxemburg: Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen GemeinschaftenKompetent für die Zukunft – Ausbildung und Lernen in Europa. Zweiter Bericht zur Berufsbildungsforschung in Europa: Zusammenfassung-2001jaja3
Zs/Doré 1997Julia DoréGünter Clar, Julia Doré, Hans MohrDie Bildung von Humankapital in der Arbeitswelt - neue HerausforderungenSpringer-Verlag1997neinnein1
Zs/Doré und Clar 1997Julia Doré, Günter ClarGünter Clar, Julia Doré, Hans MohrDie Bedeutung von HumankapitalSpringer-Verlag1997jaja4
Zs/Dostal 2002Werner DostalBundesinstitut für Berufsbildung, Der GeneralsekretärDie IAB-Prognos Tätigkeits- und Qualifikationsprojektionen-2002neinnein1
Zs/Graff 1993Michael Graff-Bildung und technischer Fortschritt als Determinanten wirtschaftlicher Entwicklung. Eine theoretische und empirische Untersuchung-1993jaja6
Zs/Hofmann 2001 zitiert nach Hampel 2008Antje Hofmann-Humankapital als Standortfaktor. Volkswirtschaftliche BetrachtungsweisenShaker2001neinnein1
Zs/Hörner 2002Walter HörnerBundesinstitut für Berufsbildung, Der GeneralsekretärBildungssystem und Arbeitsmarkt – zum Bildungsindikatorenprojekt der OECD-2002neinnein3
Zs/Hüfner 1970Klaus HüfnerKlaus HüfnerDie Entwicklung des HumankapitalkonzeptsEmst Klett Verlag1970jaja1
Zs/Pfeiffer 1997Friedhelm PfeifferGünter Clar, Julia Doré, Hans MohrHumankapitalbildung im LebenszyklusSpringer-Verlag1997jaja4
Zs/Stach 1998Meinhard StachTNTEE - Thematic Network of Teacher Education in EuropeDie Krise des Dualen Systems - Phasen, Syptome, Gründe, Reformen-1998neinnein2
Zs/Velling und Pfeiffer 1997Johannes Velling und Friedhelm PfeifferGünter Clar, Julia Doré, Hans MohrUnzulängliche Nutzung von HumankapitalSpringer-Verlag1997neinnein1
Zs/Zedler 2002Reinhard ZedlerBundesinstitut für Berufsbildung, Der GeneralsekretärTeil I des Workshops: Analysen und klassische Bedarfsprognosen des nationalen Arbeitsmarktes-2002neinnein1
Zs/Ziehm 2001Stefan Ziehm-Facharbeit als Leitidee der Berufsbildungszusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Volksrepublik China. Dargestellt an den Implementationsstrategien und Durchführungsbedingungen in der wirtschaftlichen Zusammenarbeit-2000neinnein8

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki