Fandom

VroniPlag Wiki

Raw/014

< Raw

31.351Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mikrobiologische Umgebungsuntersuchung bei der Herstellung von Säuglingsnahrung unter Berücksichtigung von Hygieneparametern, Enterobacter sakazakii, Listeria monocytogenes und Salmonellen

von Dr. Ruth Angela Wernsmann

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Raw/Fragment 014 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-08-31 20:35:19 Hindemith
Fragment, Gesichtet, Raw, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung, Zechel 2006

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 14, Zeilen: 1-15
Quelle: Zechel 2006
Seite(n): 9, Zeilen: 3-19
Die Veröffentlichung des Grünbuches über „Allgemeine Grundsätze des Lebensmittelrechts in der Europäischen Union“ ist der erste Schritt zur Verwirklichung der Ziele der Verbraucherschutzpolitik. Grünbücher sind von der Europäischen Kommission veröffentlichte Mitteilungen, die zur Diskussion über einen bestimmten Politikbereich dienen. Sie richten sich vor allem an interessierte Dritte, Organisationen und Einzelpersonen, die dadurch die Möglichkeit erhalten, an der jeweiligen Konsultation und Beratung teilzunehmen.

In Grünbüchern wird eine breite Palette an Ideen präsentiert und zur öffentlichen Diskussion gestellt. Mit Vorlage des Grünbuches über „Allgemeine Grundsätze des Lebensmittelrechts in der Europäischen Union“ leitete die Kommission eine öffentliche Debatte darüber ein, inwieweit die bestehenden Vorschriften des Lebensmittelrechts den Erfordernissen und Erwartungen der Verbraucher, Produzenten, Verarbeiter und Händler genügen. Dabei stellte sich unter anderem die Frage, ob die bestehenden Maßnahmen zur Sicherung der Versorgung mit unbedenklichen und genusstauglichen Lebensmitteln ausreichen.

Erster Schritt zur Verwirklichung der Ziele der Verbraucherschutzpolitik ist die Veröffentlichung des Grünbuchs über allgemeine Grundsätze des Lebensmittelrechts in der Europäischen Union. Grünbücher sind von der Europäischen Kommission veröffentlichte Mitteilungen, die zur Diskussion über einen bestimmten Politikbereich dienen. Sie richten sich vor allem an interessierte Dritte, Organisationen und Einzelpersonen, die dadurch die Möglichkeit erhalten, an der jeweiligen Konsultation und Beratung teilzunehmen. In Grünbüchern wird eine breite Palette an Ideen präsentiert und zur öffentlichen Diskussion gestellt.

Mit Vorlage des Grünbuches über „Allgemeine Grundsätze des Lebensmittelrechts in der Europäischen Union“ (KOM (97) 176 endg.) zum 30. April 1997 leitet die Kommission eine öffentliche Debatte mit zur Diskussion gestellten Fragen darüber ein, inwieweit die bestehenden Vorschriften des Lebensmittelrechts den Erfordernissen und Erwartungen der Verbraucher, Produzenten, Verarbeiter und Händler genügen. Tragen die Maßnahmen zur Sicherung der Unabhängigkeit, Objektivität, Gleichwertigkeit und Wirksamkeit der Überwachungs- und Inspektionssysteme dazu bei, die Versorgung mit unbedenklichen und genusstauglichen Lebensmitteln zu sichern?

Anmerkungen

Keine hinreichende Kennzeichnung der übernommenen Passagen.

Sichter
(Graf Isolan), Hindemith

[2.] Raw/Fragment 014 16 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-08-31 20:35:13 Hindemith
Fragment, Gesichtet, Raw, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung, Zechel 2006

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 14, Zeilen: 16-35
Quelle: Zechel 2006
Seite(n): 11, Zeilen: 2-15, 19-27
Die mit dem Grünbuch eingeleitete öffentliche Diskussion wird mit Veröffentlichung des Weißbuches im Januar 2000 fortgesetzt. Weißbücher der Europäischen Kommission enthalten Vorschläge für ein Tätigwerden der Gemeinschaft in einem bestimmten Bereich. Sie folgen zuweilen auf Grünbücher, die veröffentlicht werden, um einen Konsultationsprozess auf europäischer Ebene einzuleiten. Weißbücher enthalten förmliche Vorschläge für bestimmte Politikbereiche und dienen dazu, diese Bereiche zu entwickeln.

Das Weißbuch fordert für die Europäische Union den höchsten Standard der Lebensmittelsicherheit. Mit diesem hoch gesteckten Ziel zur Lebensmittelsicherheit fordert die Europäische Kommission ein „radikal neues Konzept“, um ein hohes Maß an Lebensmittelsicherheit zu garantieren. Ausgehend vom Grünbuch der Kommission über das Lebensmittelrecht und den daran anschließenden Konsultationen soll ein neuer rechtlicher Rahmen vorgeschlagen werden. Dieser wird die gesamte Lebensmittelherstellungskette einschließlich der Futtermittelherstellung abdecken und ein hohes Gesundheitsschutzniveau für die Verbraucher herbeiführen. Zudem überträgt er Erzeugern, Industrie und Lieferanten eindeutig die Hauptverantwortung für sichere Lebensmittel. Ferner ist für eine angemessene amtliche Überwachung auf nationaler und europäischer Ebene zu sorgen. Dabei ist einer der wichtigsten Punkte die Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln durch die gesamte Herstellungskette (Europäische Union 2005).


Europäische Union (2005a) Das Portal der Europäischen Union www.europa.eu.int Stand: 07.04.2007

Europäische Union (2005b) Verordnung (EG) Nr. 2073/2005 vom 15. November 2005 über mikrobiologische Kriterien für Lebensmittel. Abl. Eur. Gemeinschaften L338, 1- 26.

Die mit dem Grünbuch eingeleitete öffentliche Diskussion wird mit Veröffentlichung des Weißbuches im Januar 2000 fortgesetzt.

Weißbücher der Europäischen Kommission enthalten Vorschläge für ein Tätigwerden der Gemeinschaft in einem bestimmten Bereich. Sie folgen zuweilen auf Grünbücher, die veröffentlicht werden, um einen Konsultationsprozess auf europäischer Ebene einzuleiten. Weißbücher enthalten förmliche Vorschläge für bestimmte Politikbereiche und dienen dazu, diese Bereiche zu entwickeln (EUROPÄISCHE UNION, 2005).

"Für die Europäische Union soll der höchste Standard der Lebensmittelsicherheit gelten."

Dies ist das hochgesteckte Ziel der einleitenden Worte des Weißbuches zur Lebensmittelsicherheit (KOM (1999) 719 endg.), mit dem die Europäische Kommission ein "radikal neues Konzept" vorschlägt, um ein hohes Maß an Lebensmittelsicherheit zu garantieren. [...]

"Ausgehend vom Grünbuch der Kommission über das Lebensmittelrecht (KOM (97) 176 endg.) und den daran anschließenden Konsultationen soll ein neuer rechtlicher Rahmen vorgeschlagen werden. Er wird die gesamte Lebensmittelherstellungskette einschließlich der Futtermittelherstellung abdecken, ein hohes Gesundheitsschutzniveau für die Verbraucher herbeiführen und Erzeugern, Industrie und Lieferanten eindeutig die Hauptverantwortung für sichere Lebensmittel übertragen. Ferner ist für eine angemessene amtliche Überwachung auf nationaler und europäischer Ebene zu sorgen. Dabei wird einer der wichtigsten Punkte die Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln durch die gesamte Herstellungskette sein."


EUROPÄISCHE UNION (2005) Das Portal der Europäischen Union unter www.europa.eu.int Stand: 07.04.2005

Anmerkungen

Keine hinreichende Kennzeichnung der übernommenen Passagen.

Man beachte:

  • In der untersuchten Arbeit gibt es zwei Quellen "Europäische Union (2005)".
  • Gemeint ist wohl das Internetportal der Europäischen Union. Hier fällt auf, dass sowohl in der Quelle als auch in der untersuchten Arbeit dieses Portal jeweils am 7. April konsultiert wurde (wenn auch zwei Jahre zeitversetzt). Auch fällt auf, dass sowohl in der Quelle als auch in der untersuchten Arbeit die vollkommen unzureichende URL www.europa.eu.int angegeben wird. Es handelte sich hierbei um ein sehr weitverzweigtes Webportal (siehe hier)
Sichter
(Graf Isolan), Hindemith

[3.] Raw/Fragment 014 43 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-09-03 23:39:47 Hindemith
Fragment, Gesichtet, Raw, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung, Zechel 2006

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 14, Zeilen: 43-47
Quelle: Zechel 2006
Seite(n): 14, Zeilen: 13-18
Mit der Basisverordnung werden die schon festgesetzten Ziele des Weißbuches zur Lebensmittelsicherheit konsequent umgesetzt. Grundsätzlich ist neu, dass hier der Rechtsrahmen nicht mehr in Form von Richtlinien gewählt wird, die von den einzelnen Mitgliedstaaten noch in nationales Recht umgesetzt werden müssen, sondern in Form von Verordnungen, die unmittelbar geltendes Recht in allen [Mitgliedstaaten darstellen.] Die Ziele des Weißbuches werden mit der Basisverordnung und auch in der weiteren Lebensmittelpolitik konsequent umgesetzt, grundsätzlich neu ist, dass hier der Rechtsrahmen nicht mehr in Form von Richtlinien gewählt wird, die von den einzelnen Mitgliedstaaten noch in nationales Recht umgesetzt werden müssen, sondern in Form von Verordnungen, die unmittelbar geltendes Recht in allen Mitgliedstaaten darstellen.
Anmerkungen

Keine hinreichende Kennzeichnung der übernommenen Passagen.

Weiter unten verweisen sowohl die Dissertation als auch die Quelle auf Hartig und Untermann (2003)

Sichter
(Graf Isolan), Hindemith


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20120903234051

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki