Fandom

VroniPlag Wiki

Raw/Fragment 015 35

< Raw

31.388Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 15, Zeilen: 35-47
Quelle: Zechel 2006
Seite(n): 21, Zeilen: 22-31, 33-36
Die Ausgestaltung der genannten Systeme und Verfahren zur Rückverfolgbarkeit ist nicht vorgeschrieben, insbesondere werden keine aufwändigen EDV-Systeme verlangt. Eine geordnete Übersicht ist daher eine Voraussetzung, um die Auskunftspflicht gegenüber den Behörden erfüllen zu können. Im Krisenfall verlangen Aufsichtsbehörden die sofortige Beantwortung von Fragen bezüglich der Herkunft und des Verbleibs von Lebensmitteln. Die Unterlagen müssen deshalb in jedem Betrieb jederzeit aktuell und lückenlos vorliegen, das heißt also auch, dass sie sich nicht außer Haus befinden sollten, damit die Rückverfolgung eines Produktes unproblematisch und schnell erfolgen kann. Nachdem EDV-gestützte Systeme nicht vorgeschrieben sind und die Rückverfolgbarkeit auch in Papierform, also in Form handschriftlicher Dokumentationen gewährleistet werden kann, ist dies optimalerweise mit der Warenein- und -ausgangskontrolle zu verbinden. Die Ausgestaltung der genannten Systeme und Verfahren ist nicht vorgeschrieben, insbesondere werden keine aufwändigen EDV-Systeme verlangt. Der Wortwahl ist allerdings zu entnehmen, dass zumindest eine geordnete Übersicht vorhanden sein muss, um die Auskunftspflicht gegenüber Behörden erfüllen zu können. Die sollte letztendlich auch innerbetrieblich der Maßstab sein, denn im Krisenfall wird eine Aufsichtsbehörde mit der Beantwortung von Fragen bezüglich Herkunft und Verbleib von Lebensmitteln innerhalb von Tagen oder gar Wochen nicht zufrieden sein. Die Unterlagen müssen also im Betrieb jederzeit aktuell und lückenlos vorliegen, dürfen sich nicht außer Haus befinden und die Rückverfolgbarkeit eines Produktes muss unproblematisch möglich sein. [...] Nachdem EDV-gestützte Systeme nicht vorgeschrieben sind und die Rückverfolgbarkeit auch in Papierform, also auch in Form handschriftlicher Dokumentationen gewährleistet werden kann, ist dies optimalerweise mit der Warenein- und -ausgangskontrolle zu verbinden.
Anmerkungen

Ohne Quellenangabe übernommen.

Sichter
(Graf Isolan), Hindemith

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki