Fandom

VroniPlag Wiki

Raw/Fragment 037 11

< Raw

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 37, Zeilen: 11-16, 20-22
Quelle: Josupeit 2006
Seite(n): 15, Zeilen: 4-9, 14-15
Nach Bergey’s Manual of Systemic Bacteriology (Seeliger u. Jones 1986) wurde die Gattung Listeria lange Zeit gemeinsam mit Lactobacillus, Erysipelothrix und Brochothrix zur Gruppe der Corynebakterien gezählt. Nach der neunten Ausgabe von Bergey’s Manual of Systemic Bacteriology werden sie in die Gruppe der gleichmäßigen, gram-positiven, fakultativ anaeroben Stäbchenbakterien eingeordnet (Faber [sic!] u. Peterkin 1991). [...] Die verschiedenen Serovare mit den spezifischen Antigenen und der humanen Bedeutung sind in Tabelle 3 dargestellt.

Farber, J. M. u. P. I. Peterkin (1991)
Listeria monocytogenes, a food-borne pathogen.
Microbiol. Rev. 55, 476 – 511

Seeliger, H. P.R. u. D. Jones (1986)
Genus Listeria – Pirie 1940, 383
in: Sneath,P. H. A., N. S. Mair, M. E. Sharpe u. J. G. Holt
(Hrsg.): Bergey’s manual of systematic bacteriology.
Williams & Wilkins, Baltimore, 1235-1245

Nach Bergey’s Manual of Systemic Bacteriology (SEELIGER u. JONES 1986) wurde die Gattung Listeria lange Zeit gemeinsam mit Lactobacillus, Erysipelothrix und Brochothrix zur Gruppe der Corynebakterien gezählt. Nach der neunten Ausgabe von Bergey’s Manual of Systemic Bacteriology werden sie in die Gruppe der gleichmäßigen, Gram-positiven, fakultativ anaeroben Stäbchenbakterien eingeordnet (FARBER u. PETERKIN 1991). [...] Die verschiedenen Serovare mit den spezifischen Antigenen und der humanen Bedeutung sind in Tabelle 1 dargestellt.

FARBER, J. M. u. P. I. PETERKIN (1991):
Listeria monocytogenes, a food-borne pathogen.
Microbiol. Rev., 55 (3), 476-511

SEELIGER; H. P.R. u. D. JONES (1986):
Genus Listeria – Pirie 1940, 383AL
IN: P. H. A. SNEATH, N.S.Mair, M.E. SHARPE u. J. G. HOLT (Hrsg.): Bergey’s manual of systematic bacteriology.
Williams & Wilkins, Baltimore, S. 1235-1245

Anmerkungen

Keine hinreichende Kennzeichnung der übernommenen Passagen.

Tatsächlich sind dann auch Tabelle 3 in Raw und Tabelle 1 in Josupeit (2006) identisch.

Sichter
(Graf Isolan), fret

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki