Fandom

VroniPlag Wiki

Rm/Fragment 109 14

< Rm

32.638Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Typus
KeineWertung
Bearbeiter
Morinola
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 109, Zeilen: 14-23, 102-107
Quelle: Vollmer_1969
Seite(n): 66101-107, Zeilen: 14-27
1. Mittelalter und Tudorzeit

Aus dem Mittelalter und der Tudorzeit sind vier Rechtsfälle bedeutsam, auf die sich Coke für seine Theorie von der Kontrollfunktion des Common lau [sic!] stützt.626 Diese sind der Thomas Tregor’s Case (1334)627, Cessavit 42 (1360)628, Annuitie 41 (1449)629 und der Strowd’s Case (1575)630

a. Thomas Tregor’s Case (1334)

Aus dem Thomas Tregor’s Case (1334) ist ein Satz überliefert631, der Richter Herle zugeschrieben wird und in der französischen Originalfassung lautet:

„Ils sont ascun Statutes faitz q celuy mesme q les fist ne les voiluit pas mettre en fait.“632



626 E.R. 77, 646 (652 ff.).

627 Y.B. 8 Edward 3, 30 ff.

628 Zit. nach Fitzherbert, Natura, 481.

629 Zit. nach Fitzherbert, Abridgement, 42 b.

630 E.R. 123, 345.

631 Plucknet (FN 624), 30 (35).

[632 Y.B. 8 Edward 3, S. 30: „Es werden Gesetze erlassen, deren Durchführung derjenige, der sie erlassen hat, dann selbst nicht will“ (Ü.d.Verf.)]

I. Mittelalter und Tudorzeit

Aus der ersten Periode sind vier Rechtsfälle hervorzuheben, auf die sich auch LORD COKE in Dr. BONHAM’S CASE3 zur Begründung seiner bereits erwähnten Lehre von der Kontrollfunktion des COMMON LAW beruft und denen deswegen für die weitere Erörterung besondere Bedeutung zukommt. Diese sind: 1. THOMAS TREGOR’S CASE (1334)4, 2. CESSAVIT 42 (1360)5, 3. ANNUITIE 41 (1449)6 sowie 4. STROWD’S CASE (1575)7.

1. THOMAS TREGOR’S CASE (1334)

Aus THOMAS TREGOR’S CASE (1334) interessiert hier nur ein Satz, der Richter HERLE zugeschrieben wird. Er lautet im französischen Originaltext)8:

„Ils sont ascun Statutes faitz ^q celuy mesme ^q les fist ne les voiluit pas mettre en fait”.



3 E.R.77, S. 652 ff.

4 Y.B. 8 Edward 3, S. 30 ff.

5 Fitzherbert, Natura, S. 481.

6 Fitzherbert, Abridgement, S. 42b.

7 E.R. 123, S. 345.

8 Y.B. 8 Edward 3, S. 30: “Es werden Gesetze erlassen, deren Durchführung derjenige, der sie erlassen hat, dann selbst nicht will” (Ü.d.V.).

Anmerkungen

Vollmer wird nicht genannt.

In Fn 632 hat Rm sich Vollmers Übersetzung aus dem altfranzösischen 'Law French' angeeignet. Trotz auffälliger Ähnlichkeit (Überschrift, Textumfang, Wortwahl, Übersetzung, Quellen) k.W., weil die Aufzählung der vier relevanten Entscheidungen im Anschluß an Coke ohne Plagiatsvorwurf möglich sein muß. Dieses Fragment ist überwiegend deskriptiv.

Sichter
(Morinola), SleepyHollow02

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki