Fandom

VroniPlag Wiki

Rm/Fragmente/Sichtung v

< Rm

31.371Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


3 ungesichtete Fragmente: "verdächtig" oder "Keine Wertung"

[1.] Rm/Fragment 015 101 - Diskussion
Bearbeitet: 25. February 2013, 19:14 (WiseWoman)
Erstellt: 19. February 2013, 16:28 PlagProf:-)
Dietl Lorenz 1990, Fragment, KeineWertung, Rm, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
PlagProf:-)
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 15, Zeilen: 101-104
Quelle: Dietl Lorenz 1990
Seite(n): 562-563, Zeilen: S. 562: rechts Spalte, letzte 2 Zeilen, S. 563: linke Spalte, 1-4.
"Order“ bedeutet in diesem Kontext „gerichtliche Verfügung“. Dabei handelt es sich um britische Verfahrensregel im Zivilprozess. Das Verfahrensrecht des Supreme Court und der County Courts besteht aus orders, die in rules, d.h. einzelne Prozessvorschriften unterteilt sind; vgl. Dietl / Lorenz, Bd. I, 562 ff.; order 2. ... (behördliche od. gerichtliche) Verfügung, Rechtsverordnung; Br Verfahrensregel (das Verfahrensrecht des Supreme Court und der County Courts besteht aus orders, die in rules unterteilt sind); ...
Anmerkungen

Nur ein "vgl."Verweis auf ein Wörterbuch (!). Zitat wird nicht gekennzeichnet.

Sichter

[2.] Rm/Fragment 133 102 - Diskussion
Bearbeitet: 25. February 2013, 19:15 (WiseWoman)
Erstellt: 19. February 2013, 16:40 PlagProf:-)
Dietl Lorenz 1990, Fragment, KeineWertung, Rm, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
PlagProf:-)
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 133, Zeilen: 102-106
Quelle: Dietl Lorenz 1990
Seite(n): 108, Zeilen: rechts Spalte, s.v. certiorari
Dies bedeutet „to be more fully informed". Üblich ist eine Certiorari-Verfügung. Hierbei handelt es sich um eine Anweisung eines höheren an ein niederes Gericht zur Übersendung der Prozessakten zum Zwecke der Entscheidung über einen Berufungs- oder Revisionsantrag. Dieses Verfahren ist heutzutage besonders wichtig zur Überprüfung der Entscheidungen der administrative tribunals; vgl. Dietl / Lorenz, Bd. II, 108. certiorari ("to be more fully informed of") ... Br22 Certiorari-Verfügung (Anweisung e~es höheren an ein niederes Gericht zur Übersendung der Prozeßakten zum Zwecke der Entscheidung über e~en Berufungs- bzw. Revisionsantrag. Dieses Verfahren ist besonders wichtig zur Überprüfung der Entscheidungen der administrative tribunals);
Anmerkungen

Ein "vgl."-Verweis auf ein Wörterbuch (!), dazu auf den falschen Band (II statt I). Die wörtlichen Übernahmen sind nicht gekennzeichnet.

Sichter

[3.] Rm/Fragment 050 113 - Diskussion
Bearbeitet: 25. February 2013, 19:14 (WiseWoman)
Erstellt: 19. February 2013, 16:49 PlagProf:-)
Dietl Lorenz 1990, Fragment, KeineWertung, Rm, SMWFragment, Schutzlevel, ZuSichten

Typus
KeineWertung
Bearbeiter
PlagProf:-)
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 50, Zeilen: 113-115
Quelle: Dietl Lorenz 1990
Seite(n): 395, Zeilen: s.v. indictable
Die meisten strafrechtlich verfolgbaren Straftaten werden heute mit Einwilligung des Angeklagten im summarischen Verfahren (summary procedure), d.h. ohne Geschworene, von den unteren Gerichten, den Magistrate’s courts, abgeurteilt; vgl. Dietl/Lorenz, Bd. I, 395. (die meisten ~ offences werden heute mit Einwilligung des Angeklagten im summarischen Verfahren, d.h. ohne Geschworene, von den unteren Gerichten, den Magistrates' courts, abgeurteilt; ...)
Anmerkungen

Ein "vgl."-Verweis auf ein Wörterbuch. Die wörtliche Übernahme ist nicht gekennzeichnet. Bei den Magistrates' courts verwandelt Rm den korrekten Genitiv Plural in einen Genitiv Singular.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki