Fandom

VroniPlag Wiki

Rm/Unfragmentierte Fundstellen

< Rm

31.285Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Weitere QuellenBearbeiten

  • AW Bradley, The Sovereignty of Parliament in: Jowell, Jeffrey / Oliver, Dawn (Hrsg.), The Changing Constitution, 3. Aufl., Oxford 1994, Kapitel 4, 79ff. S. 195-206 könnten aus diesem Aufsatz übernommen sein. Dort werden immer wieder EuGH-Entscheidungen in englischer Sprache zitiert, sogar für Entscheidungen aus der Zeit, als Englisch noch keine Amtssprache der EG war. Aktuelle Auflage bei der Abgabe der Arbeit war die 4. von 2000.
  • S. 27-38 oder Teile davon könnten angelehnt sein an Friedrich Koja, Allgemeine Staatslehre, 1. Aufl. Wien 1993. Könnte auch alternieren mit Zippelius (s.u.).
  • Central Office of Information, The Legal Systems of Britain, London 1976. Wird S. 44-46, 50-53, 59-65 zitiert.
  • Smith, Ishbel: Human rights: the Scottish experience, Solicitors Journal 2000, 796 f.. Wird S. 231-33 fortlaufend zitiert.
  • S. 235-237 könnten angelehnt sein an Hart, David: Planning and the Human Rights Act, N.L.J. 2001, 125 f.
  • S. 248-250 könnten angelehnt sein an Zippelius, Reinhold: Allgemeine Staatslehre, 13. Aufl., München 1999, vielleicht auch S. 26-38, möglicherweise alternierend mit Koja (s.o.).
  • S. 205: zwischen zwei Übernahmen aus Bradley gibt es eine Lücke von 13 Zeilen, in denen Rm auf Schmitdt-Steinhauser S. 130ff verweist.

Mögliche Quellen:

Loewenstein, Karl: Der britische Parlamentarismus, 1. Aufl., Hamburg 1964 (zit.: Loewenstein, Parlamentarismus).

Zitiert S. 90, 116, 135, 136, 139

Ders.: Staatsrecht und Staatspraxis von Großbritannien, Serie: Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft: Abteilung Rechtswissenschaft, Bd. 1, Parlament, Regierung, Parteien; Bd. 2, Justiz, Verwaltung, Bürgerrecht; 1. Aufl., Ber- lin-Heidelberg-New York 1967 (zit. Loewenstein, Staatsrecht, Bd. 1 bzw. Bd. 2).

Zitiert S. 1, 2, 138

Ders.: Das heutige Verfassungsrecht des britischen Weltreichs, JöR 13, 404 ff. (zit.: Loewenstein, Verfassungsrecht).

Zitiert S. 93 (als Loewenstein, JoeR 13).

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki