Fandom

VroniPlag Wiki

Rts/020

< Rts

31.371Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kann die Einführung eines Notfall-Alarm-Systems die intrahospitale Zeitverzögerung zwischen Krankenhauseintreffen und Durchführung der zerebralen Bildgebung verkürzen?

von Dr. Reza Taghvaei Seighalani

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Rts/Fragment 020 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-09-16 09:56:20 WiseWoman
Fragment, Gehrt 2007, Gesichtet, Rts, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 20, Zeilen: 1-22
Quelle: Gehrt 2007
Seite(n): 13, Zeilen: 1ff
2.3 Der Aufnahmebogen für Schlaganfallpatienten

Auf dem Aufnahmebogen für Schlaganfallpatienten wurden von den neurologischen Ärzten unmittelbar nach der Untersuchung des Patienten einige grundlegende Daten zur gerade erfolgten Aufnahme festgehalten.

Dabei wurden erfragt:

  • Feststellung einer Schlaganfallserkrankung bzw. des Verdachts darauf,
  • Beginn der Symptomatik (Datum und Uhrzeit),
  • Zeitpunkt des Hilferufs, Transportmittel (Notarztwagen (NAW), Rettungswagen (RTW), Krankentransportwagen (KTW) oder selbst – in Berlin sind NAW und RTW unter 112 zu erreichen),
  • Zeitpunkt der Ankunft in der Notaufnahme, eventuelle Verlegung aus einem anderen Krankenhaus oder zu einem anderen Krankenhaus,
  • Zeitpunkt der Untersuchung durch den Neurologen,
  • Zeitpunkt der Anordnung und der Durchführung eines Computertomogramms (CT) des Gehirns sowie Ergebnis der CT-Auswertung (Ischämie, Blutung, SAB, Sonstiges, ohne pathologischen Befund) – der genaue Zeitpunkt der CT wurde mit Hilfe von „MARVIN“ – das Datenverwaltungsprogramm zu radiologischen Befunden im Intranet der Charité (unter der Adresse „marvin.str.charite.de“) – erhoben.

Der Aufnahmebogen diente einerseits zur Feststellung, ob ein Patient die Einschlusskriterien erfüllte und andererseits zur späteren Auswertung der Akutversorgung.

Die dem Aufnahmebogen entnommenen Informationen wurden dann in die Datenbank der BAS-Studie übertragen.

2.6 Der Aufnahmebogen für Schlaganfallpatienten

Auf dem Aufnahmebogen für Schlaganfallpatienten füllte der neurologische Konsiliararzt unmittelbar nach der Untersuchung des Patienten einige grundlegende Daten zur gerade erfolgten Aufnahme aus (Anhang, Dokument 8). Dabei wurden erfragt:

- Feststellung einer Schlaganfallserkrankung bzw. des Verdachts darauf,

- Beginn der Symptomatik (Datum und Uhrzeit),

- Zeitpunkt des Hilferufs, Transportmittel,

- Zeitpunkt der Ankunft in der Notaufnahme, eventuelle Verlegung aus einem anderen Krankenhaus und Zeitpunkt der Ankunft in der dortigen Notaufnahme,

- Zeitpunkt der Untersuchung durch den Neurologen,

- Zeitpunkt der Anfertigung eines Elektrokardiogramms (EKG) und eventuelles Vorliegen eines Vorhofflimmerns,

- Zeitpunkt der Anordnung und der Durchführung eines Computertomogramms (CT) des Gehirns sowie Ergebnis der CT-Auswertung (Ischämie, Blutung, SAB, Sonstiges, ohne pathologischen Befund).

Der Aufnahmebogen diente also einerseits dazu festzustellen, ob ein Patient die Einschlusskriterien erfüllte, und andererseits wurden hier bereits wichtige Daten zur späteren Auswertung der Akutversorgung festgehalten.

[...]

Der Aufnahmebogen wurde von den Interviewmitarbeitern in die Datenbank der BASS-Studie übertragen.

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith), WiseWoman


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:WiseWoman, Zeitstempel: 20140916095507

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki