FANDOM


Spätergebnisse in der Therapie der Besenreiservarikosis [sic] Nd-Yag [sic] Laser versus Hydroxypolyethoxydodecan. Eine prospektiv randomisierte Vergleichsstudie

von Dr. Stephanie Anders

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] San/Fragment 024 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2017-08-17 07:43:08 WiseWoman
Fragment, Gesichtet, Henker 2006, KomplettPlagiat, SMWFragment, San, Schutzlevel sysop

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 24, Zeilen: 1 ff. (komplett)
Quelle: Henker 2006
Seite(n): 24, Zeilen: 1 ff.
Ein Oberblick [sic] über die historische Einführung von Verödungsmitteln wird im Folgenden gegeben:
Jahr Verödungsmittel (Handelsname) Erstbeschreiber
1840 absoluter Alkohol Monteggio, Leroy, D'Etiolles
1850-3 Eisenchlorid Pravaz, Caunard
1855 Jodtaninlösung Valette und Desgranges
1880 "Chloral" Negretti
1890 Jod-Jodkalium Lösung (Vistarin®) Schiassi
1904 5% phenol solution Tavel
1906 Potassium iodo-iodine Tavel
1910 Sublimat Scharf
1916 hypertonische NaCl (Varicophtin® bzw Imosalin®) Linser
1917 hypertonische Glukose (Variko® bzw. Calorose®) Kausch
1919 Natrium-Salizylat Sicard und Gaugier
1919 Natrium-Bicarbonat Sicard und Gaugier
1920 Bichlorid of mercury Wolf
1921 Chinin- Urethan Genevrier
1922 Biiodine of mercury Lacroix, Bazelis
1925 chromicized glycerin Jausion
1926 Hypertone NaCl mit procaine Linser
1927 50% grape sugar Doerffel
1929 Natrium citrate Kern und Angel
1929 20-30% hypertonic saline Kern und Angel
1930 Natrium-Morrhuat [anionische Fettsäuren] (Varicocid®) Higgins und Kittel
1933 Jod + Natriumjodid Gerson
1933 Chromglyzerin (Scleremo®) Jausion
1939 Schaumsklerosierung (Natrium-Morrhuat) McAusland (Orbach 1944)
1946 Natrium-Tetradecyl-Sulfat (Sotradecol® bzw. Trombovar®) Reiner
1949 Phenolated mercury und Ammonium Tournay und Wallois
1959 Jod + Benzylalkohol (Variglobin® bzw. Varigloban®) Inihoffund [sic] Sigg
1966 Hydroxypolyethoxydodecan(Aethoxysklerol®,
Sotravarix® bzw. Phlebodestra®l) [sic]
Henschel und Eichenberger
1969 Hypertone NaCl und Dextrose (Sclerodex®)  
1975 Hypertone NaCl und heparin Foley
1985 Sotradecol und Haemacel Green und Morgan
1995 Schaumsklerosierung (z. B. Varisolve®) Monfreux

Tab. 2: Überblick über die Erstbeschreibung verschiedener Verödungsmittel [nach 132 abgestimmt bzw. erweitert durch: 30; 71; 73; 82; 131; 143; 146; 147; 151; 155; 169; 189; 192; 236; 258; 268; 269; 273; 277; 298; 313; 327; 335; 336; 355; 365; 392; 398].

Ein Überblick über die historische Einführung von Verödungsmitteln wird im Folgenden gegeben:
Jahr Verödungsmittel (Handelsname) Erstbeschreiber
1840 absoluter Alkohol Monteggio, Leroy, D'Etiolles
1850-3 Eisenchlorid Pravaz, Caunard
1855 Jodtaninlösung Valette und Desgranges
1880 "Chloral" Negretti
1890 Jod-Jodkalium Lösung (Vistarin®) Schiassi
1904 5% phenol solution Tavel
1906 Potassium iodo-iodine Tavel
1910 Sublimat Scharf
1916 hypertonische NaCl (Varicophtin® bzw Imosalin®) Linser
1917 hypertonische Glukose (Variko® bzw. Calorose®) Kausch
1919 Natrium-Salizylat Sicard und Gaugier
1919 Natrium-Bicarbonat Sicard und Gaugier
1920 Bichlorid of mercury Wolf
1921 Chinin- Urethan Genevrier
1922 Biiodine of mercury Lacroix, Bazelis
1925 chromicized glycerin Jausion
1926 Hypertone NaCl mit procaine Linser
1927 50% grape sugar Doerffel
1929 Natrium citrate Kern und Angel
1929 20-30% hypertonic saline Kern und Angel
1930 Natrium-Morrhuat [anionische Fettsäuren] (Varicocid®) Higgins und Kittel
1933 Jod + Natriumjodid Gerson
1933 Chromglyzerin (Sclérémo®) Jausion
1939 Schaumsklerosierung (Natrium-Morrhuat) McAusland (Orbach 1944)
1946 Natrium-Tetradecyl-Sulfat (Sotradecol® bzw. Trombovar®) Reiner
1949 Phenolated mercury und Ammonium Tournay und Wallois
1959 Jod + Benzylalkohol (Variglobin® bzw. Varigloban®) Imhoff und Sigg
1966 Hydroxypolyethoxydodecan (Aethoxysklerol®, Sotravarix® bzw. Phlebodestra®l) [sic] Henschel und Eichenberger
1969 Hypertone NaCl und Dextrose (Sclerodex®)  
1975 Hypertone NaCl und heparin Foley
1985 Sotradecol und Haemacel Green und Morgan
1995 Schaumsklerosierung (z. B. Varisolve®) Monfreux


Tab. 2: Überblick über die Erstbeschreibung verschiedener Verödungsmittel [nach 132 abgestimmt bzw. erweitert durch: 30; 71; 73; 82; 131; 143; 146; 147; 151; 155; 169; 189; 192; 236; 258; 268; 269; 273; 277; 298; 313; 327; 335; 336; 355; 365; 392; 398].

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Man beachte, dass in der Quelle und in der untersuchten Arbeit die Literaturverzeichnisse – bis auf die Titel 41-61, die in Letzterer schlicht fehlen – identisch sind, sodass gleiche nummerische Verweise auf die gleiche Literatur verweisen (und die Einträge im Literaturverzeichnis deshalb auch nicht gesondert dokumentiert wurden).

Sichter
(SleepyHollow02), WiseWoman


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:WiseWoman, Zeitstempel: 20170817074230