FANDOM


Spätergebnisse in der Therapie der Besenreiservarikosis [sic] Nd-Yag [sic] Laser versus Hydroxypolyethoxydodecan. Eine prospektiv randomisierte Vergleichsstudie

von Dr. Stephanie Anders

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] San/Fragment 062 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2017-08-08 20:34:20 WiseWoman
Fragment, Gesichtet, Henker 2006, SMWFragment, San, Schutzlevel sysop, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes
Untersuchte Arbeit:
Seite: 62, Zeilen: 1-12, 13-15
Quelle: Henker 2006
Seite(n): 58, Zeilen: 1 ff.
Unabhängig von der Diskussion über das wirksamste Verödungsmittel, wird die Schaumsklerosierung vermehrt zur Behandlung der Varikosis eingesetzt. Die Vorteile liegen vor allem darin, daß es hierbei zu einer geringeren Applikation von Verödungsmitteln bei verlängerter Kontaktzeit Varizenendothel- Verödungsmitttel und damit zu geringeren Nebenwirkungen kommen soll. YAMAKI et al. [396] fanden in ihrer Studie eine statistisch signifikant geringere Rekanalisationsrate behandelter Gefäße nach Schaumverödung als dies nach normaler Flüssigverödung der Fall war. In einer Konsensuskonferenz zur Schaumsklerosierung (April 2003) wurde allerdings darauf verwiesen, daß nur eine Minderheit der teilnehmenden Ärzte die Schaumsklerosierung zur Behandlung von Besenreiservarizen einsetzt. Die Schwierigkeit liegt hierbei darin, den Schaum nicht zu viskös zu produzieren, da es möglicherweise mehr Gewebeschäden als bei herkömmlicher (fluider) Sklerosierung gibt [53]. [Hinzu kommt, dass Schaum kaum engkalibrige Kanülen passiert.] Inwieweit die Schaumsklerosierung bisherigen Verödungsmethoden überlegen ist und in welchen Indikationsbereichen sie sich durchsetzen wird, werden weitere Studien aufzeigen müssen. Unabhängig von der Diskussion über das wirksamste Verödungsmittel, wird die Schaumsklerosierung vermehrt zur Behandlung der Varikosis eingesetzt. Die Vorteile liegen vor allem darin, daß es hierbei zu einer geringeren Applikation von Verödungsmitteln bei verlängerter Kontaktzeit Varizenendothel- Verödungsmitttel und damit zu geringeren Nebenwirkungen kommen soll. Yamaki et al. [396] fanden in ihrer Studie eine statistisch signifikant geringere Rekanalisationsrate behandelter Gefäße nach Schaumverödung als dies nach normaler Flüßigverödung der Fall war. In einer Konsensuskonferenz zur Schaumsklerosierung (April 2003) wurde allerdings darauf verwiesen, daß nur eine Minderheit der teilnehmenden Ärzte die Schaumsklerosierung zur Behandlung von Besenreiservarizen einsetzt. Die Schwierigkeit liege hierbei darin, den Schaum nicht zu viskös zu produzieren, da es möglicherweise mehr Gewebeschäden als bei herkömmlicher (fluider) Sklerosierung gebe [53]. Aufgrund mangelnder Erfahrung sowohl in der Herstellung als auch der Anwendung von Schaum wurde in der hier vorgestellten Studie die Sklerosierung mit flüßigem Verödungsmittel durchgeführt. Inwieweit die Schaumsklerosierung bisherigen Verödungsmethoden überlegen ist und in welchen Indikationsbereichen sie sich durchsetzen wird, werden weitere (Vergleichs-) Studien aufzeigen müssen.
Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Man beachte, dass in der Quelle und in der untersuchten Arbeit die Literaturverzeichnisse – bis auf die Titel 41-61, die in Letzterer schlicht fehlen – identisch sind, sodass gleiche nummerische Verweise auf die gleiche Literatur verweisen (und die Einträge im Literaturverzeichnis deshalb auch nicht gesondert dokumentiert wurden).

Die Referenz 53 verweist in der untersuchten Arbeit ins Leere.

Sichter
(SleepyHollow02), WiseWoman


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:WiseWoman, Zeitstempel: 20170808203455

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.