Fandom

VroniPlag Wiki

Sg/Fragment 062 05

< Sg

31.372Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hood
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 62, Zeilen: 5-12
Quelle: Klimecki 1997
Seite(n): 1, 14, 19, Zeilen: 0
Die Wissensbestände einer Organisation werden dabei als entscheidende Variable für eine optimale Anpassung an ihre Umwelt betrachtet. Organisationales Lernen, also das Lernen von Organisationen (und nicht in Organisation) als Weiterentwicklung des kognitiven Potenzials einer Organisation verstanden, wird zur zentralen Größe bei der Entwicklung von Unternehmen [Vgl. Nonaka u. Takeuchi 1995; Schüppel 1995; Willke 2001]. Das Konzept des Organisationalen Lernens (OL) kann auf eine 30-jährige Theoriedebatte zurückblicken. [Seite 14]

Es ist das Lernen von Organisationen und nicht das Lernen in Organisationen

[Seite 19]

Die zentrale Variable dafür liegt in den Wissensbeständen einer Organisation: Wettbewerbsvorteile werden auf der Ebene des 'Know How' und 'Know Why' geboren. Im Rahmen eines solchen "Wissensmanagement" stellt OL als Weiterentwicklung des kognitiven Potentials einer Organisation die zentrale Größe dar (vgl. Nonaka/Takeuchi 1995; Schüppel 1995; Willke 1995). Indem das kognitive Potential einer Organisation als entscheidende Variable für eine optimale Anpassung an ihre Umwelt betrachtet wird, erfolgt auch eine nachhaltige Relativierung von Management.

[Seite 1]

Im Gegensatz zu anderen Konzepten (wie Lean Management/Production, Total Quality Management oder Business Process Reengineering), die man eher den Modeerscheinungen zurechnen muß (vgl. Kieser 1996), kann das Organisationale Lernen aber auf eine 30-jährige Theoriedebatte zurückblicken.

Anmerkungen

Anlehnung an die Quelle inkl. Literaturangaben.

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki