Fandom

VroniPlag Wiki

Sh/154

< Sh

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Sanierungsgebiet Hemshof in Ludwigshafen am Rhein. Eine Bilanz von 30 Jahren baulicher Erneuerung und sozialer Veränderung

von Siegfried Haller

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Sh/Fragment 154 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 11:20:15 Kybot
Fragment, Gesichtet, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Sh, Stadtentwicklung Ludwigshafen 1991

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Hansgert Ruppert, Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 154, Zeilen: 01-10
Quelle: Stadtentwicklung Ludwigshafen 1991
Seite(n): 055, Zeilen: 01-10
Übersicht 47: Sozialwohnungsanträge nach der Haushaltsgröße 1988/89

[TABELLE]

Übersicht 48: Sozialwohnungsanträge 1988/89

[TABELLE]

Angesichts der geschilderten Wohnungssituation im Sanierungsgebiet ist es nicht verwunderlich, dass sich zahlreiche Bewohner des Sanierungsgebiets um eine Wohnung des sozialen Wohnungsbaus bewerben. In den Jahren 1988/89 haben sich 15 % aller Haushalte um eine Sozialwohnung beworben. Entsprechend der mit der Personenzahl steigenden Enge in den Wohnungen, steigt auch der Anteil der Wohnungssuchenden. Rund ein Viertel der Haushalte mit 3 und mehr Personen bemüht sich um eine Wohnung. Durch besonders hohen Anteil Wohnungssuchender hebt sich der Statistische Bezirk 1315 ab (23 % gegenüber 15 % im Durchschnitt), ein Bezirk, der auch durch eine hohe Quote vom ASD betreuter Haushalte auffällt. Hier zeigt sich deutlich der enge Zusammenhang von Wohnungsversorgung und allgemeiner sozialer Problematik.

Übersicht: 36 Sozialwohnungsanträge nach der Haushaltsgröße 1988/89

[TABELLE]

Übersicht: 37 Sozialwohnungsanträge 1988/89

[TABELLE]

Angesichts der geschilderten Wohnungssituation im Sanierungsgebiet ist es nicht verwunderlich, daß sich zahlreiche Bewohner des Sanierungsgebiets um eine Wohnung des sozialen Wohnungsbaus bewerben. In den Jahren 1988/89 haben sich 15 % aller Haushalte um eine Sozialwohnung beworben. Entsprechend der mit der Personenzahl steigenden Enge In den Wohnungen, steigt auch der Anteil der Wohnungssuchenden. Rund ein Viertel der Haushalte mit 3 und mehr Personen bemüht sich um eine Wohnung. Durch besonders hohen Anteil Wohnungssuchender hebt sich der Statistische Bezirk 1315 ab (23 % gegenüber 15 % im Durchschnitt), ein Bezirk, der auch durch eine hohe Quote vom ASD betreuter Haushalte auffällt. Hier zeigt sich deutlich der enge Zusammenhnag von Wohnungsversorgung und allgemeiner sozialer Problematik.

Anmerkungen

Wörtliche Übernahmen ohne Quellenverweis. Auch die beiden tabellen sind identisch uebernommen. Man beachte, dass Sh möglicherweise ein Autor der Quelle ist (siehe hier). Im Literaturverzeichnis ist die Quelle allerdings ohne Autor aufgeführt, daher als (Fremd-)Plagiat klassifiziert. Anmerkung: Das Kürzel "ASD" glänzt im Abkürzungsverzeichnis durch Abwesenheit.

Sichter
Hindemith


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20110728091623

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki