Wikia

VroniPlag Wiki

Sh/164

< Sh

31.144Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0
Das Sanierungsgebiet Hemshof in Ludwigshafen am Rhein. Eine Bilanz von 30 Jahren baulicher Erneuerung und sozialer Veränderung

von Siegfried Haller

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Sh/Fragment 164 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 11:20:25 Kybot
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Sh, Stadtentwicklung Ludwigshafen 1991, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith, KayH
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 164, Zeilen: 1-33
Quelle: Stadtentwicklung Ludwigshafen 1991
Seite(n): 58-59, Zeilen:
[Es wird darum gehen,] das gedeihliche Zusammenleben von Deutschen und Ausländern zu fördern, Abkapselungen zu vermeiden und zu einem toleranten Verhalten gegenüber den jeweiligen Lebensgewohnheiten zu kommen. Dies gilt für Deutsche und Ausländer. Aufgaben der Kommunalpolitik wird es sein, die Chancen der kulturellen Vielfalt der Bevölkerung zu nutzen. Indem man das Beste aus den vorhandenen Strukturen und Entwicklungstrends macht, lässt sich eine positive Perspektive entwickeln, die den Hemshof als ein Zukunftsmodell für das gleichberechtigte Zusammenleben in einer, zumindest in den Großstädten, internationaler werdenden multikulturellen Gesellschaft sieht.

Die Sanierung soll den äußeren Rahmen schaffen, denn in Rückständigkeit der Lebensverhältnisse kann ein gedeihliches Zusammenleben nicht stattfinden. Nur durch eine solche Entwicklungsstrategie können Konfrontationen zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen abgebaut bzw. in erträglichem Rahmen gehalten werden und politischen Radikalisierungen, die mit solchen Konfrontationen einhergehen und die sozialen Ziele der Sanierung zum Scheitern verurteilen würden, vorbauen.

Wenn man die Zielvorstellung für die Entwicklung des Hemshofs so formuliert, sind in den vergangenen 30 Jahren erhebliche Fortschritte festzustellen. Es besteht kein Zweifel, dass, angesichts der sozialen Trends in der Bundesrepublik und im Raume Ludwigshafen, ohne die umfangreichen Maßnahmen der Erneuerung des Wohnungsbestandes, des Wohnumfeldes und der Infrastruktur des Hemshofes, der gesamte Bereich eine slumähnliche Entwicklung genommen hätte. Die gegenwärtige soziale Situation im Hemshof muss an diesem möglichen Bilde gemessen werden. Nicht nur durch die umfangreichen baulichen Erneuerungsmaßnahmen, sondern auch durch neue Impulse in Einzelhandel und Gastronomie sowie durch neue kulturelle Akzente, wie private Theater, Künstler, die Ansiedlung des offenen Fernsehkanals, Kunstausstellungen in einer städtischen Galerie, wurden Akzente im täglichen Leben und im Erscheinungsbild des Hemshofes gesetzt, die einen Wandel des Images vom öden Armenhaus zu der Vorstellung eines interessanten städtischen Bereichs in Gang gesetzt haben. Diesen Entwicklungstrend gilt es zu unterstützen. Zeigt sich daraus doch auch eine zunehmende Akzeptanz der "bunten" Situation im Hemshof. Gerade viele jüngere Menschen entdecken den Hemshof als einen interessanten Lebensbereich der Stadt, der ihnen ein abwechslungsreiches Umfeld bietet. Dies eröffnet Chancen, die es zu nutzen gilt.

Es wird darum gehen, das gedeihliche Zusammenleben von Deutschen und Ausländern zu fördern, Abkapselungen zu vermeiden und zu einem toleranten Verhalten gegenüber den jeweiligen Lebensgewohnhelten zu kommen. Dies gilt für Deutsche und Ausländer. Aufgaben der Kommunalpolitik wird es sein, die Chancen der kulturellen Vielfalt der Bevölkerung zu nutzen. Indem man das Beste aus den vorhandenen Strukturen und Entwicklungstrends macht, läßt sich eine positive Perspektive entwickeln, die den Hemshof als ein Zukunftsmodell für das gleichberechtigte Zusammenleben in einer, zumindest in den Großstädten, internationaler werdenden multikulturellen Gesellschaft sieht.

Die Sanierung soll den äußeren Rahmen schaffen, denn in Rückständigkeit der Lebensverhältnisse kann ein gedeihliches Zusammenleben nicht stattfinden. Nur durch eine solche Entwicklungsstrategie können Konfrontationen zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen abgebaut bzw. in erträglichem Rahmen gehalten werden und politischen Radikalisierungen, die mit solchen Konfrontationen einhergehen und die sozialen Ziele der Sanierung zum Scheitern verurteilen würden, vorbauen.

Wenn man die Zielvorstellung für die Entwicklung des Hemshofs so formuliert, sind in den vergangenen 20 Jahren erhebliche Fortschritte festzustellen. Es besteht kein Zweifel, daß angesichts der sozialen Trends in der Bundesrepublik und im Räume Ludwigshafen, ohne die umfangreichen Maßnahmen der Erneuerung des Wohnungsbestandes, des Wohnumfeldes und der Infrastruktur des Hemshofes, der gesamte Bereich eine slumähnliche Entwicklung genommen hätte. Die gegenwärtige soziale Situation im Hemshof muß an diesem möglichen Bilde gemessen werden. Nicht nur durch die umfangreichen baulichen Erneuerungsmaßnahmen, sondern auch durch neue Impulse in Einzelhandel und Gastronomie sowie durch neue kulturelle Akzente, wie private Theater, Künstler, die Ansiedlung des offenen Fernsehkanals, Kunstausstellungen in einer städtischen Galerle, wurden Akzente im täglichen Leben und im Erscheinungsbild des Hemshofes gesetzt, die einen Wandel des Images vom öden Armenhaus zu der Vorstellung eines interessanten städtischen Bereichs in Gang gesetzt haben. Diesen Entwicklungstrend gilt es zu. unterstützen. Zeigt sich daraus doch auch eine zunehmende Akzeptanz der "bunten" Situation im Hemshof. Gerade viele jüngere Menschen entdecken den Hemshof als einen interessanten Lebensbereich der Stadt, der ihnen ein abwechslungsreiches Umfeld bietet. Dies eröffnet Chancen, die es zu nutzen gilt.

Anmerkungen

Woertliche Uebernahme, nur Anpassung der Rechtschreibung und das Ersetzen von "20 Jahren" --> "30 Jahren". Anscheinend faellt die Bilanz nach 30 Jahren identisch aus zur Bilanz nach 20 Jahren. Allerdings ist Sh möglicherweise auch der (oder ein) Autor der Quelle (siehe hier). Im Literaturverzeichnis ist die Quelle allerdings ohne Autor aufgeführt, daher als (Fremd-)Plagiat klassifiziert.

Sichter
KayH


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:KayH, Zeitstempel: 20110726200444

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki