Fandom

VroniPlag Wiki

Sh/Fragment 119 01

< Sh

31.373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Schirdewan, Hansgert Ruppert, Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 119, Zeilen: 01-22 ( ohne Übersicht 30)
Quelle: Stadtentwicklung Ludwigshafen 1991
Seite(n): 031, Zeilen: 01-24
2.7.5 Altersstruktur

Die durch Zuwanderungen von Ausländern verursachte starke Bevölkerungsumschichtung blieb nicht ohne erhebliche Auswirkungen auf die Altersstruktur. Die ausländischen Einwohner, die in die durch Wegzüge oder Sterbefälle freiwerdenden Wohnungen einziehen, gehören durchweg jüngeren Altersgruppen an. So fand mit der Bevölkerungsumschichtung auch eine tiefgreifende Verjüngung der Einwohnerschaft statt, wie ein Vergleich mit der Altersstruktur der gesamten Stadt zwischen 1970 und 2000 zeigt.

Das Sanierungsgebiet Hemshof wies 1970 eine etwa der Verteilung der Gesamtstadt entsprechende Altersstruktur auf. In den folgenden 30 Jahren entwickelte sich die Altersstruktur im Sanierungsgebiet jedoch stark entgegengesetzt zur Gesamtstadt.

[TABELLE Übersicht 30]

Bekanntlich fand zwischen 1970 und 2000 in der gesamten Bundesrepublik ein starker Rückgang der Geburtenzahlen statt. Dadurch ging der Anteil der Jugendlichen unter 15 Jahren an der Einwohnerschaft der gesamten Stadt Ludwigshafen von 21 auf 15 % zurück, bei den unter 18-Jährigen von 24 auf 17 %. Im Sanierungsgebiet veränderte sich der Anteil der Kinder und Jugendlichen dagegen nur gering (Anteil der unter 18-Jährigen 1970: 25 %; 2000: 24 %), bei den unter 15-Jährigen blieb er sogar gleich. Der Anteil der Erwachsenen in jüngerem und mittlerem Alter, der auch in der Gesamtstadt in den letzten 30 Jahren zunahm, erhöhte sich auch im Sanierungsgebiet. Vor allem bei den Jüngeren lag der Bevölkerungsanteil 2000 im Sanierungsgebiet höher als im Stadtdurchschnitt.

Besonders auffallend ist aber neben dem weit überdurchschnittlichen Anteil an Kindern und Jugendlichen der seit 1970 stark rückläufige Anteil älterer Menschen über 60 Jahre im Sanierungsgebiet. Entsprach noch im Jahre 1970 der Anteil der über 60-Jährigen im [Sanierungsgebiet mit 19 % dem Stadtdurchschnitt (18%), so ging ihr Anteil bis 2000 auf 13 % zurück, während er in der Gesamtstadt sich auf 24 % erhöhte.]

6.5 Veränderung der Altersstruktur

Die durch Zuwanderungen von Ausländern verursachte starke Bevölkerungsumschichtung blieb nicht ohne erhebliche Auswirkungen auf die Altersstruktur. Die ausländischen Einwohner, die in die durch Wegzüge oder Sterbefälle freiwerdenden Wohnungen einziehen, gehören durchweg jüngeren Altersgruppen an. So fand mit der Bevölkerungsumschichtung auch eine tiefgreifende Verjüngung der Einwohnerschaft statt, wie ein Vergleich mit der Altersstruktur der gesamten Stadt zwischen 1970 und 1991 zeigt.

Das Sanierungsgebiet Hemshof wies 1970 eine etwa der Verteilung der Gesamtstadt entsprechende Altersstruktur auf. In den folgenden 20 Jahren entwickelte sich die Altersstruktur im Sanierungsgebiet jedoch stark entgegengesetzt zur Gesamtstadt.

Bekanntlich fand zwischen 1970 und 1991 in der gesamten Bundesrepublik ein starker Rückgang der Geburtenzahlen statt. Dadurch ging der Anteil der Jugendlichen unter 15 Jahren an der Einwohnerschaft der gesamten Stadt Ludwigshafen von 21 auf 14 % zurück, bei den unter 18-Jährigen von 24 auf 17 %. Im Sanierungsgebiet veränderte sich der Anteil der Kinder und Jugendlichen dagegen nur gering (Anteil der unter 18-Jährigen 1970: 25 %; 1991: 24 %). Der Anteil der Erwachsenen in jüngerem und mittlerem Alter, der auch in der Gesamtstadt in den letzten 20 Jahren zunahm, erhöhte sich auch im Sanierungsgebiet. Vor allem bei den Jüngeren lag der Bevölkerungsanteil 1991 im Sanierungsgebiet höher als im Stadtdurchschnitt.

Besonders auffallend ist aber neben dem weit überdurchschnittlichen Anteil an Kindern und Jugendlichen der seit 1970 stark rückläufige Anteil älterer Menschen über 60 Jahre im Sanierungsgebiet. Entsprach noch im Jahre 1970 der Anteil der über 60-Jährigen im Sanierungsgebiet mit 19 % dem Stadtdurchschnitt, so ging ihr Anteil bis 1991 auf 13 % zurück, während er in der Gesamtstadt sich auf 21 % erhöhte.

Anmerkungen

Ein Hinweis auf die 15-jährigen ist neu, auch weitere gelegentliche marginale Abw. (z.B. 21% --> 24%) dennoch m. E. als KomplettPlagiat zu werden. Wäre aber auch mit "Verschleierung" einverstanden. HgR Auf Verschleierung geaendert (Hindemith)

Sichter
HgR Hindemith

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki