Fandom

VroniPlag Wiki

Skm/Fragment 043 21-31

< Skm

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Fiesh, Prof. Dr. Prometheus, Hotznplotz, Goalgetter, Graf Isolan, Plaqueiator, Nerd wp
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 43, Zeilen: 21-31
Quelle: Fischer 1985
Seite(n): 185, Zeilen: 07-17
Besondere Aufmerksamkeit hat in der Forschung die Zollgesetzgebung gefunden. Darin

dokumentierte sich der internationale Verbund der einzelnen Staaten des 19. Jahrhunderts. Eine allgemeine Tendenz zum Freihandel zwischen 1846 und 1875/79 wurde jedoch von einer entgegengesetzten, zur Wiedererrichtung von Zollschranken seit den 1880er Jahren aufgekommenen Bewegung abgelöst. Damit wird im allgemeinen auch eine Zweiteilung der Periode in zwei Jahrzehnte wachsender Liberalisierung oder des Freihandels und die dann beginnende Periode des Protektionismus begründet, der eine Zunahme zumindest punktueller Staatsintervention gebracht hat. Der Umschwung war jedoch in beiden Richtungen keineswegs radikal, sondern ging eher zögernd vor sich, und innerhalb Europas gab es zudem zeitliche Verschiebungen. Weder Freihandel noch Protektionismus setzten sich in Europa jemals völlig durch.

Besondere Aufmerksamkeit hat in der Forschung seit jeher die Zollgesetzgebung

gefunden, weil in ihr sich der internationale Verbund, eine allgemeine Tendenz zum Freihandel zwischen 1846 und 1875/79 und eine entgegengesetzte zur Wiedererrichtung von Zollschranken seitdem, vor allem aber seit den 1890er Jahren zeigten. Damit wird im allgemeinen auch eine Zweiteilung der Periode in zwei Jahrzehnte wachsender Liberalisierung oder des Freihandels und in die dann beginnende Periode des Protektionismus, [...], der eine Zunahme zumindest punktueller Staatsintervention gebracht habe. Der Umschwung war jedoch in beiden Richtungen nicht radikal, sondern ging zögernd vor sich, und innerhalb Europas gab es zeitliche Verschiebungen. Weder Freihandel noch Protektionismus setzten sich in Europa je völlig durch.

Anmerkungen
Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki