Fandom

VroniPlag Wiki

Skm/Koch-Mehrin-2001/097

< Skm | Koch-Mehrin-2001

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Historische Währungsunion zwischen Wirtschaft und Politik

von Silvana Koch-Mehrin

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
F · S · K
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende



Typus
VerschärftesBauernOpfer
Bearbeiter
Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 097, Zeilen: 08-10
Quelle: Schremmer 1994
Seite(n): 094, Zeilen: 21-22; 28-29
Das chronische Budgetdefizit mußte mit Anleihen geschlossen werden. Von 1800 bis 1913 stieg die Staatsverschuldung von rund 0,7 Milliarden Francs auf rund 33 Milliarden Francs an.[327]

[Fn. 327] Schremmer (1994), S. 94

Das chronische Budgetdefizit mußte mit Anleihen geschlossen werden. [...] Von 1800 bis 1913 stieg die Staatsverschuldung von rund 0,7 Mrd Fr auf rund 33 Mrd Fr an.
Anmerkungen

Koch-Mehrin verweist zwar auf Schremmer, übernimmt aber Text ohne Kenntlichmachung wörtlich.

Sichter




Typus
Verschleierung
Bearbeiter
92.224.237.192, Nerd wp, Plaqueiator, Graf Isolan, 86.174.126.80, KayH, Hotznplotz
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 097, Zeilen: 13-19
Quelle: Schieder 1968
Seite(n): 110-111, Zeilen: 45-49 / 01-02
Ein Nebeneinander, manchmal Miteinander, ökonomischer und politischer

Triebkräfte war üblich. Die wirtschaftlichen Interessen waren dabei nicht unbedingt mit den politischen identisch, aber trotzdem nicht unabhängig von ihnen. Die ökonomischen Probleme verstärkten jedenfalls ihr Gewicht in der Gesamtpolitik erheblich, was sich auch an Symptomen wie den italienisch-französischen und schweizerisch-französischen Zollkriegen sowie in den in der Dritten Republik wichtiger gewordenen Kolonien verfolgen läßt.[FN 328]

2. Die Staatenverhältnisse sind durch ein Nebeneinander, in der Regel sogar durch ein Miteinander ökonomischer und politischer Triebkräfte gekennzeichnet. Das ökonomische Interesse ist nicht ohne weiteres mit dem politischen identisch, aber beide sind doch nie ganz unabhängig voneinander. Jedenfalls haben die ökonomischen Probleme ihr Gewicht in der Gesamtpolitik erheblich verstärkt, was sich an einer Reihe von Symptomen wie den Zollkriegen im Stile des italienisch-französischen verfolgen läßt.
Anmerkungen
Sichter


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite

Eine finale Sichtung dieser Seite erfolgte noch nicht!
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hotznplotz, Zeitstempel: 20110506175324

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki