Fandom

VroniPlag Wiki

Slo/064

< Slo

31.354Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Über die Interaktion der humanen Ionenkanäle TRPC3 und TRPC6 mit dem Multi-PDZ-Domänen Protein PATJ im menschlichen Podozyten

von Dr. Sandro Lorenz

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Slo/Fragment 064 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-07-17 20:15:33 WiseWoman
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schurek 2007, Schutzlevel sysop, Slo, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 64, Zeilen: 1-13
Quelle: Schurek 2007
Seite(n): 45, Zeilen: 13-24
3.3.4 Transfektion eukaryoter Zellen

3.3.4.1 Transiente Transfektion von HEK 293T-Zellen

Die transiente Transfektion von HEK 293T-Zellen erfolgt mittels Calcium-Phosphat- DNA-Präzipitaten. Die Zellen werden am Abend vor der Transfektion so geteilt, dass sie am nächsten Morgen zu ungefähr 60 % konfluent sind. Für die Transfektion einer 10 cm Zellkulturschale werden 500 μl 0.25 M Calciumchlorid (RT) und 10 μg Plamid-DNA vorgelegt. Unter Vortexen wird 500 μl 2 x HEBS (4 °C) tropfenweise dazugegeben. Anschließend wird die Transfektionslösung gleichmäßig tropfenweise, unter schwenken, auf den Zellen verteilt und die Zellkulturschale vorsichtig geschwenkt. Die Zellen werden im Zellkulturbrutschrank inkubiert. Nach 8 h erfolgt ein Mediumwechsel, der die Transfektionsreaktion beendet. 24-48 h nach der Transfektion können die Zellen für die Protein- oder RNA-Gewinnung lysiert oder für andere Versuche eingesetzt werden.

3.3.4 Transfektion eukaryoter Zellen

Transiente Transfektion von HEK 293T-Zellen

Die transiente Transfektion von HEK 293T-Zellen erfolgt mittels Calcium-Phosphat-DNA-Präzipitaten. Die Zellen werden am Abend vor der Transfektion so geteilt, dass sie am nächsten Morgen zu ungefähr 60 % konfluent sind. Für die Transfektion einer 10 cm Zellkulturschale werden in einem 1.5 ml Reaktionsgefäß 500 μl 0.25 M Calciumchlorid (RT) und 10 μg Plamid-DNA vorgelegt. Unter Vortexen wird 500 μl 2 x HEBS (4°C) tropfenweise dazugegeben. Anschließend wird die Transfektionslösung gleichmäßig tropfenweise auf den Zellen verteilt und die Zellkulturschale vorsichtig geschwenkt. Die Zellen werden im Zellkulturbrutschrank inkubiert. Nach 8 h erfolgt ein Mediumwechsel, der die Transfektionsreaktion beendet. 24 - 48 h nach der Transfektion können die Zellen für die Protein- oder RNA-Gewinnung lysiert oder für andere Versuche eingesetzt werden.

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith) Schumann

[2.] Slo/Fragment 064 25 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-07-17 20:17:42 WiseWoman
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Schäfer 2004, Slo, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 64, Zeilen: 25-29
Quelle: Schäfer 2004
Seite(n): 87, Zeilen: 3-7
3.3.4.3 Transiente Transfektion von COS-7 Zellen (Seed & Aruffo, 1987)

Die transiente Transfektion von COS-M7 erfolgt mittels DEAE-Dextran (modifiziert nach einer persönlichen Mitteilung von Brian Seed). Die Zellen werden einen Tag vor der Transfektion so geteilt, dass sie am Tag der Transfektion zu etwa 70 – 80 % konfluent sind.

6.3.3 Transiente Transfektion von COS-M6-Zellen (Seed & Aruffo, 1987)

Die Transiente Transfektion von COS-M6 erfolgt mittels DEAE-Dextran (modifiziert nach einer persönlichen Mitteilung von Brian Seed). Die Zellen werden einen Tag vor der Transfektion so geteilt, dass sie am Tag der Transfektion zu etwa 70 – 80 % konfluent sind.

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Die "persönliche Mitteilung" erging offenbar nicht an den Autor der Dissertation.

Fortsetzung auf der nächsten Seite: Slo/Fragment 065 01.

Sichter
(Hindemith) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20140519174115

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki