Fandom

VroniPlag Wiki

Sng/044

< Sng

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Sng/Fragment 044 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2016-05-22 21:57:39 Schumann
Fragment, Gesichtet, KomplettPlagiat, SMWFragment, Sajikumar 2005, Schutzlevel sysop, Sng

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 44, Zeilen: 1-4
Quelle: Sajikumar 2005
Seite(n): (41), 43, Zeilen: 43:3-7
[Fig. 4. Interface chamber and electrical set-up for long term extra cellular recording.

(A) An overview of recording chamber and its electrical set-up. (B) Interface chamber with manipulators. (C) Microscopic view of a hippocampal slice located with electrodes.]

Hippocampal slices in vitro are characterized by a very low spontaneous activity which may result from an almost ‘absolute rest’ during preincubation. Biochemical studies have shown that metabolic stability is reached in slices after 2-4 h, i.e., metabolite levels require 2-4 h to stabilize, and these levels are then maintained for at [least 8 h of incubation (Whittingham et al., 1984).]


169. Whittingham TS, Lust WD, Christakis DA, Passonneau JV (1984) Metabolic stability of hippocampal slice preparations during prolonged incubation. J Neurochem 43: 689-696.

[Seite 41]

[Figure 3. Interface chamber and electrical set-up for long term extra cellular recording. (A) An overview of recording chamber and its electrical set-up. (B) Interface chamber with manipulators. (C) Microscopic view of a hippocampal slice located with electrodes.]

[Seite 43]

Hippocampal slices in vitro are characterized by a very low spontaneous activity which may result from an almost ‘absolute rest’ during preincubation. Biochemical studies have shown that metabolic stability is reached in slices after 2-4 h, i.e., metabolite levels require 2-4 h to stabilize, and these levels are then maintained for at least 8 h of incubation (Whittingham et al., 1984).


Whittingham TS, Lust WD, Christakis DA, Passonneau JV (1984) Metabolic stability of hippocampal slice preparations during prolonged incubation. J Neurochem 43: 689-696.

Anmerkungen

Bilder und Legende von "Fig. 4" stimmen mit "Figure 3" in Sajikumar (2005) überein.

Auch für den übrigen Inhalt von Seite 44 erfolgt kein Hinweis auf eine Übernahme.

Sichter
(Graf Isolan) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Schumann, Zeitstempel: 20160522220142

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki