Fandom

VroniPlag Wiki

Src/Befunde

< Src

31.371Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

BefundeBearbeiten

  • Die Dissertation enthält zahlreiche wörtliche und sinngemäße Textübernahmen, die nicht als solche kenntlich gemacht sind. Als betroffen festgestellt wurden bisher (Stand: XXX) folgende Kapitel, von denen sich manche als vollständig oder nahezu vollständig übernommen erwiesen haben – siehe Klammervermerke:
  • 1. Introduction
  • 1.1. Brain tumors and their classification (S. 9-10): Seiten 9, 10 – [vollständig]
  • 1.2. Epidemiology of gliomas (S. 10): Seite 10 – [vollständig]
  • 1.3. Diagnosis and treatment of gliomas (S. 11-12): Seiten 11, 12 – [vollständig]
  • 1.4. Pathophysiology of gliomas (S. 12-13): Seiten 12, 13 – [nahezu vollständig (exkl. 1 Satz)]
  • 1.5. Cell of origin of gliomas (S. 13-14): Seite 14
  • 1.7. Glioma stem cells may represent as novel therapeutic targets (S. 15-16): Seiten 15, 16 – [vollständig (Text)]
  • 1.8. Targeting glioma stem cells via bone morphogenic proteins (S. 16-18): Seiten 17, 18
  • 2. Molecular mechanisms of glioma growth control
  • 2.1. ETS transcription factors and tumors (S. 19-22): Seiten 19, 20, 21
  • 2.3. Transferrin receptor and its expression in brain (S. 23-24): Seiten 23, 24
  • 2.4. Transferrin receptors and tumor cells (S. 24): Seite 24
  • 2.5. Transcriptional regulation of TfR (S. 25-26): Seiten 25, 26 – [nahezu vollständig (exkl. letzten Satz)]
  • 2.6. TfR over expression and reactive oxygen species generation (S. 26-27): Seite 26.

Herausragende QuellenBearbeiten

  • ...

Herausragende FundstellenBearbeiten

  • ...

Andere BeobachtungenBearbeiten

  • Auffällig ist, daß der Verf. in den "Acknowledgements" Passagen aus dem entsprechenden Teil der Quelle Wälzlein (2007) wörtlich einschließlich der sprachlichen Fehler und Mißgriffe übernimmt. 
  • Auf Seite 120 der Dissertation findet sich folgende "Eidesstattliche Erklärung":
    "Ich, [S.R.C.], erkläre, dass ich die vorgelegte Dissertationsschrift mit dem Thema: „Cellular and molecular mechanisms of glioma growth control“ selbst verfasst und keine anderen als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel benutzt, ohne die (unzulässige) Hilfe Dritter verfasst und auch in Teilen keine Kopien anderer Arbeiten dargestellt habe.““““"

StatistikBearbeiten

  • Es sind bislang keine gesichteten Fragmente dokumentiert, die als Plagiat eingestuft wurden.
  • Die untersuchte Arbeit hat 88 Seiten im Hauptteil.
    Die 88 Seiten lassen sich bezüglich des Textanteils, der als Plagiat eingestuft ist, wie folgt einordnen:
Plagiatsanteil Anzahl Seiten
keine Plagiate dokumentiert 88
0%-50% Plagiatsanteil 0
50%-75% Plagiatsanteil 0
75%-100% Plagiatsanteil 0
Ausgehend von dieser Aufstellung lässt sich abschätzen, wieviel Text der untersuchten Arbeit gegenwärtig als plagiiert dokumentiert ist: es sind, konservativ geschätzt, rund 0% des Textes im Hauptteil der Arbeit.


IllustrationBearbeiten

Folgende Grafik illustriert das Ausmaß und die Verteilung der dokumentierten Fundstellen. Die Farben bezeichnen den diagnostizierten Plagiatstyp:
( )

650px

Die Nichtlesbarkeit des Textes ist aus urheberrechtlichen Gründen beabsichtigt.

Zum Vergrößern auf die Grafik klicken.


Anmerkung: Die Grafik repräsentiert den Analysestand vom XXX

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki