Fandom

VroniPlag Wiki

Sse/097

< Sse

31.357Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Rechtskrafteinwand in den Mitgliedstaaten der EuGVO

von Dr. Dr. Sophia Sepperer

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Sse/Fragment 097 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2015-09-22 08:58:14 Klgn
Dohm 1996, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Sse, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 97, Zeilen: 1-6
Quelle: Dohm 1996
Seite(n): 56, Zeilen: 13 ff.
[Sie hat also nicht die Aufgabe, über ein Substraktionsverfahren [sic] den gemeinsamen Minimumstandard der] nationalen Rechtsordnungen zu errechnen, der das Ergebnis der Auslegung darstellt. Ein solches Vorgehen nämlich führte dazu, überkommene Missstände, die die einzelnen Rechtsordnungen der Mitgliedstaaten enthalten, zu konservieren und neue Lösungen auszuschalten. Deshalb steht die Rechtsvergleichung nicht eigenständig, sondern vielmehr ergänzend neben der Anwendung der vier klassischen Auslegungsmethoden. Deshalb steht die Rechtsvergleichung nicht eigenständig neben der Anwendung der vier klassischen Auslegungsmethoden129.

Die Rechtsvergleichung hat also nicht die Aufgabe, über ein Subtraktionsverfahren den gemeinsamen Minimumstandard der nationalen Rechtsordnungen zu errechnen, der das Ergebnis der Auslegung darstellt130. Denn dieses führte dazu, überkommene Mißstände, die die einzelnen Rechtsordnungen der Mitgliedsstaaten enthalten, zu konservieren und neue Lösungen auszuschalten.


129 So aber Isenburg-Epple (Fn. 88) S. 147.

130 Kropholler (Fn. 124) S. 160; Schack, Der Erfüllungsort im deutschen, ausländischen und internationalen Privat- und Zivilprozeßrecht, Rdnr. 327.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Sichter
(SleepyHollow02), Klgn


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Klgn, Zeitstempel: 20150922085846


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki