Fandom

VroniPlag Wiki

Ssh/163

< Ssh

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das außen- und sicherheitspolitische Verhalten der USA nach dem 11. September 2001

von Shahram Sheikhzadeh

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Ssh/Fragment 163 20 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-09-01 17:35:36 Agrippina1
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ssh, Verschleierung, Wikipedia Saudi-Arabien 2007

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 163, Zeilen: 20-30
Quelle: Wikipedia Saudi-Arabien 2007
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: -
Das Königreich Saudi Arabien ist eine absolute Monarchie in Vorderasien, die sich auf den Islam wahhabischer Richtung als Staatsreligion beruft. Saudi Arabien liegt auf der Arabischen Halbinsel und grenzt an deren Anrainerstaaten, an das Rote Meer und den Persischen Golf. Die beiden heiligsten Stätten des Islam, die Kaaba in Mekka und die Ruhestätte des Propheten Mohammed in Medina, liegen in Saudi Arabien. Daher wird Saudi Arabien auch als das Land der zwei Heiligen Stätten/ Moscheen, Heimat des Propheten oder Mutterland des Islam bezeichnet.

Der Wahhabismus spielt in Saudi Arabien eine sehr große Rolle, das Land gilt als besonders strenggläubig und islamisch-konservativ. Die Bevölkerung ist mit 73 % mehrheitlich sunnitisch-wahhabitisch, 5-10 % sind Schiiten. Der Rest gehört zum größten Teil anderen Richtungen des Islam an [528].


528. Saudi Arabiens Geschichte, Auswärtiges Amt: http://www.auswaertigesamt. de/diplo/de/ Laenderinformationen/SaudiArabien/ Geschichte.html (Zugriff am 05.10.2007).

Das Königreich Saudi-Arabien (arabisch ‏المملكة العربية السعودية‎) ist eine absolute Monarchie in Vorderasien, die sich auf den Islam als Staatsreligion beruft. Saudi-Arabien liegt auf der Arabischen Halbinsel und grenzt an deren Anrainerstaaten (siehe unten Landesgrenzen), an das Rote Meer und den Persischen Golf. Die beiden heiligsten Stätten des Islam, die Kaaba in Mekka und die Ruhestätte des islamischen Propheten Mohammed in Medina, liegen in Saudi-Arabien. Daher wird Saudi-Arabien auch als das Land der Zwei Heiligen Stätten/Moscheen, Heimat des Propheten oder Mutterland des Islam bezeichnet. Der Islam spielt in Saudi-Arabien eine sehr große Rolle, das Land gilt als besonders strenggläubig und islamisch-konservativ. [...]

[...]

Die Bevölkerung ist mit 73 % mehrheitlich sunnitisch-wahhabitisch, 5-10 % sind Schiiten. Der Rest gehört zum größten Teil anderen Richtungen des Islam an.

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt. Die angegebene Quelle ist nicht mehr zugänglich. Sollte sich der Wortlaut dort genauso finden, dann könnte man das Fragment auch als Bauernopfer einstufen. Die wörtlichen Übernahmen sind aber ohnehin ungekennzeichnet.

Sichter
(Hindemith), SleepyHollow02

[2.] Ssh/Fragment 163 31 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-09-01 23:30:24 Hindemith
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ssh, Verschleierung, Wikipedia Wahhabiten 2007

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 163, Zeilen: 31-33
Quelle: Wikipedia Wahhabiten 2007
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: -
Als Wahhabiten, genannt auch Salafiyya [529], werden die Anhänger einer konservativen und dogmatischen Richtung des sunnitischen Islams hanbalitischer Richtung bezeichnet. Diese Bewegung geht, wie der Name nahe legt, auf Muhammad Ibn Abd Al-Wahhab zurück. Die [...]

529. Wahhabiten, Bundeszentrale für politische Bildung: http://www.bpb.de/popup/ popup_lemmata.html?guid=062LHV (Zugriff am 05.10.2007).

Als Wahhabiten werden die Anhänger der Wahhabiya, einer konservativen und dogmatischen Richtung des sunnitischen Islams hanbalitischer Richtung bezeichnet. Diese Bewegung geht, wie der Name nahelegt, auf Muhammad ibn Abd al-Wahhab zurück. Die [...]
Anmerkungen

Ungekennzeichnete Übernahme aus der Wikipedia.

Sichter
(SleepyHollow02) Singulus


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Graf Isolan, Zeitstempel: 20130901172004

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki