Fandom

VroniPlag Wiki

Stf/032

< Stf

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Pest in der Mandschurei in den Jahren 1910 bis 1914 und der Vergleich zu der SARS - Epidemie in China beginnend im Jahr 2002

von Dr. Stephan Fahnemann

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Stf/Fragment 032 02 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-12-02 21:59:51 Guckar
BauernOpfer, Fragment, Gesichtet, Maas und Umbach 2004, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Stf

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 32, Zeilen: 2-9
Quelle: Maas und Umbach 2004
Seite(n): 8, Zeilen: 9-20
3.2 Maßnahmen gegen SARS

Durch eine Reise des ersten SARS-Patienten nach Hongkong wurde eine Infektionswelle ausgelöst, der bis heute über 800 Menschen zum Opfer gefallen und von der weltweit über 8000 Menschen betroffen waren.

Bis Januar 2003 leitete die chinesische Regierung keine Schritte zur Bekämpfung der Krankheit ein. Obwohl die Zahl der Erkrankten stetig anstieg, erließ der Parteisekretär der Provinz Guangdong eine Nachrichtensperre und setzte auch Amtskollegen in anderen Provinzen nicht in Kenntnis, um so das chinesische Neujahrsfest nicht zu stören.75


75 MAAS/UMBACH (2004), S.7f.

Experten vermuten, dass das SARS-Virus seinen Ursprung in der südchinesischen Provinz Guangdong hatte, wo sich im November 2002 ein Geschäftsmann aus Foshan als erster mit dem bis dahin unbekannten Virus ansteckte. Durch eine anschließende Geschäftsreise nach Hongkong wurde eine Infektionswelle ausgelöst, der bis heute 810 Menschen zum Opfer gefallen und von der weltweit über achttausend Menschen betroffen waren. Bis Januar 2003 leitete die chinesische Regierung keinerlei Schritte zur Bekämpfung der Krankheit ein. Obwohl die Zahl der Erkrankten stetig anstieg, erließ der Parteisekretär der Provinz Guangdong eine Nachrichtensperre, und setzte auch Amtskollegen in anderen Provinzen nicht in Kenntnis, um so das chinesische Neujahrsfest nicht zu stören.
Anmerkungen

Art und Umfang der Übernahme bleiben ungekennzeichnet.

Sichter
(Graf Isolan) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Guckar, Zeitstempel: 20131202220004

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki