Fandom

VroniPlag Wiki

Tf/Fragment 012 01

< Tf

31.351Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 12, Zeilen: 1-4, 16-20
Quelle: Wikipedia Schlaf (2007)
Seite(n): 0, Zeilen: 0
• Stadium II: Thetawellen (4–7 Hz) und Beta-Spindeln. Letztere sind Ausdruck einer Kommunikation zwischen Thalamus und Großhirnrinde

• Stadium III: Deltawellen (kleiner als 4 Hz) und K-Komplexe

• Stadium IV (Tiefschlaf): Deltawellen (kleiner als 4 Hz)

• REM-Schlaf: desynchronisiertes EEG, Betawellen

[...]

Während des REM-Schlafes sind die Skelett-Muskeln maximal relaxiert, mit Ausnahme der Augenmuskulatur. Ebenfalls kommt es in dieser auch als Traumschlaf bezeichneten Phase zur Erhöhung des Blutdrucks, der Atmung und zu Erektionen. In den Stadien I bis IV sinkt der Muskeltonus ab, parallel dazu nimmt die Aktivität des Gehirns ab. Die Stadien I bis IV mit anschließendem REM-Schlaf werden mehrere Male [pro Nacht wiederholt.]

• Stadium I (leichter Schlaf, kurz nach dem Einschlafen): Thetawellen (4–7 Hz)

• Stadium II: Schlafspindel als Ausdruck synchroner synaptische Aktivität, K-Komplexe

• Stadium III: Deltawellen (kleiner als 4 Hz)

• Stadium IV (Tiefschlaf): Deltawellen (kleiner als 4 Hz)

• REM-Schlaf: desynchronisiertes EEG, Betawellen

Während des REM-Schlafs sind die Skelett-Muskeln maximal relaxiert, mit Ausnahme der Augenmuskulatur. Ebenfalls kommt es in dieser auch als Traumschlaf bezeichneten Phase zur Erhöhung des Blutdrucks, der Atmung, der Herzfrequenz und zu Erektionen. In den Stadien I bis IV steigt der Muskeltonus an, parallel dazu nimmt die Aktivität des Gehirns ab. Die Stadien I bis IV mit anschließendem REM-Schlaf werden mehrere Male pro Nacht wiederholt ( ca 5- 7 )

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Sichter
(SleepyHollow02) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki