Fandom

VroniPlag Wiki

Tj/Fragment 154 14

< Tj

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
Hood
Gesichtet
No.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 154, Zeilen: 14-22
Quelle: Wächtershäuser 1973
Seite(n): 32, 33, Zeilen: 32: 17ff.; 33: 16-17
Rameckers schreibt dazu: „Eine Prüfung der Geburtsorte der Stürmer und Dränger ergibt, dass sie bis auf wenige Ausnahmen aus der Gegend des Oberrheins stammten und sich also örtlich verhältnismäßig nahe waren. Außerdem standen sie manchmal miteinander im persönlichen oder brieflichen Verkehr, trieben sie fast alle dieselben, nämlich die juristischen Studien und waren von demselben Rousseauschen Geist erfüllt. Es leuchtet ein, dass diese örtliche und geistige Nähe und dieser rege Verkehr ein lebhaftes Interesse für ihr gegenseitiges Schaffen sowie eine starke gegenseitige Beeinflussung zur Folge haben mussten. Hieraus erklärt sich dann wieder die merkwürdige Gleichheit oder Ähnlichkeit der dem Sturm und Drang eigenen Tendenzen, Stoffe und Motive. [...] Kein Stürmer und Dränger, der sich nicht daran versucht hätte.“570

Ein Grund dafür war die überaus komplexe innere Tatseite des Kindsmords, die so viele Elemente des unentrinnbar Tragischen enthält. Gerade bei diesem Delikt, das die Stürmer und Dränger unter den zur Milde drängenden subjektiven Gesichtspunkten sahen, musste das Missverhältnis zwischen der Tat und der überkommenen Todesstrafe deshalb als besonders krass empfunden werden.571 Es waren also nicht die Juristen und Philosophen, die dem Kindsmord zunächst ihre Aufmerksamkeit zuwandten. Und selbst wenn sie es taten, dann stand die abstrakte Betrachtung im Vordergrund, während bei den Dichtem der Akzent auf der menschlichen Tragödie lag.


570 Rameckers, S. 4 und S. 32.

571 Vgl. Wächtershäuser, S. 27.

[Seite 32]

Es waren jedoch nicht nur Juristen und Philosophen, die dem Kindermord-Problem ihre Aufmerksamkeit zuwandten. Die überaus komplexe subjektive Tatseite des Delikts enthält so viele Elemente des Unentrinnbar-Tragischen, daß das Kindermordmotiv sich den Dichtern geradezu anbot: insbesondere die junge Generation des Sturm-und-Drang mit ihrem Pathos einer neuen Menschenwürde griff es in immer wieder neuen Bearbeitungen auf. Dazu Rameckers (S. 4 f.):

Eine Prüfung der Geburtsorte der Stürmer und Dränger ergibt, daß sie bis auf wenige Ausnahmen aus der Gegend des Oberrheins stammten und sich also örtlich verhältnismäßig nahe waren. Außerdem standen sie manchmal miteinander im persönlichen oder brieflichen Verkehr, trieben sie fast alle dieselben, nämlich die juristischen Studien und waren von demselben Rousseauschen Geist erfüllt. Es leuchtet ein, daß diese örtliche und geistige Nähe und dieser rege Verkehr ein lebhaftes Interesse für ihr gegenseitiges Schaffen, sowie eine starke gegenseitige Beeinflussung zur Folge haben mußten. Hieraus erklärt sich dann wieder die merkwürdige Gleichheit oder Ähnlichkeit der dem Sturm und Drang eigenen Tendenzen, Stoffe und Motive. Diese Gleichheit und Ähnlichkeit zeigt sich wohl am stärksten und auffallendsten bei dem Kindesmordmotiv. Kein Stürmer und Dränger, der sich nicht daran versucht hätte.

[...]

[Seite 33]

Stand bei Juristen und Philosophen die abstrakte Betrachtung im Vordergrund, so lag bei den Dichtern der Akzent auf der menschlichen Tragödie.

Anmerkungen

Wörtliche und sinngemäße Übereinstimmugen sind nicht in vollem Umfang kenntlich gemacht. Die Wiedergabe des Rameckers-Zitats, welches sich in direktem Zusammenhang bei ebenfalls bei Wächtershäuser findet, wird hier nicht als Plagiat gewertet. Die zugehörige Fußnotenangebe "Rameckers, S. 4 und S. 32" legt nahe, dass hier ein ebenfalls ein Verweis auf die S. 32 bei Wächtershäuser angedacht war.

(Wächtershäuser S. 27 noch nicht überprüft, wird nicht bei GB angezeigt).

Sichter

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki