Fandom

VroniPlag Wiki

Tr/109

< Tr

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

IPTV und Mobile TV. Neue Plattformanbieter und ihre rundfunkrechtliche Regulierung

von Thorsten Ricke

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Tr/Fragment 109 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-07-09 23:01:54 Graf Isolan
BauernOpfer, Fragment, Gesichtet, Karstens 2006, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Tr

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
fret
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 109, Zeilen: 1-5
Quelle: Karstens 2006
Seite(n): 188, Zeilen: 22-30
[Klassische, leitungsvermittelte Telefongespräche über das Festnetz wird es bereits in wenigen Jahren gar nicht mehr geben. Zum einen wird der Mobil]funk immer günstiger und ersetzt zunehmend auch die Verwendung von Festnetzanschlüssen. Zum anderen können zwei Teilnehmer, die beide einen Internet-Zugang besitzen, über Voice-over-IP300 unter völliger Umgehung von Telefontechnik und ohne weitere Kosten eine Sprach- oder Videoverbindung miteinander aufbauen.301

300 Zu VoIP Holznagel/Bonnekoh, MMR 2005, 585 ff.; Bonnekoh, Voice over IP, 35 ff.
301 Karstens, Fernsehen digital, 188 f.; vgl. auch die entsprechenden Ergebnisse der ARD/ ZDF-Online Studie 2007; Gscheidle/Fisch, MP 2007, 393, 396.

Kern der Entwicklung auf diesem Sektor ist der Umstand, dass es klassische, leitungsvermittelte Telefongespräche über das Festnetz bereits in wenigen Jahren gar nicht mehr geben wird. Denn zwei Faktoren tragen zu einer rapiden Erosion der bisherigen Geschäftsgrundlage der Telcos bei: Zum einen der Mobilfunk, der immer billiger wird und zunehmend auch die Verwendung von Festnetzanschlüssen ersetzt, und zum anderen die Voice-over-IP-Technik (VoIP). VoIP wiederum wirkt sich auf zwei Ebenen aus: Zwei Teilnehmer, die beide einen Internet-Zugang besitzen, können unter völliger Umgehung von Telefontechnik eine Sprach- oder Videoverbindung miteinander aufbauen.
Anmerkungen

Zwar wird die Quelle benannt, jedoch nicht deutlich gemacht, dass hier auch wörtlich übernommen wird.

Sichter
Guckar


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Graf Isolan, Zeitstempel: 20120709230429

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki