Fandom

VroniPlag Wiki

Tr/121

< Tr

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

IPTV und Mobile TV. Neue Plattformanbieter und ihre rundfunkrechtliche Regulierung

von Thorsten Ricke

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Tr/Fragment 121 07 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-08-06 15:33:18 Fret
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schmid 2007, Schutzlevel sysop, Tr, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 121, Zeilen: 7-8, 10-12
Quelle: Schmid 2007
Seite(n): 67, Zeilen: li. Sp. 9-14
Bei Mobile TV im weiteren Sinne benötigt man im Gegensatz zum herkömmlichen Fernsehen keine zusätzlichen Geräte zur Nutzung interaktiver Dienste. [...] So sind im Rahmen des »TV for the mobile« TV-Programme denkbar, die an bekannte Spiele, Call-In- und Dating-Sender und -Formate angelehnt sind (sog. »Response TV«).367

367 Vgl. Sattler, in: Picot/Bereczky/Freyberg, (Flrsg.), Triple Play, 152, 157; Karstens, Fernsehen digital, 88.

Im Gegensatz zum herkömmlichen Fernsehen benötigt man beim mobilen TV keine zusätzlichen Geräte zur Nutzung interaktiver Dienste. So sind Mobile TV-Programme denkbar, die an bekannte Spiele-, Call-In- und Dating-Sender angelehnt sind.
Anmerkungen

Text findet sich in weiten Teilen in der ungenannt bleibenden Quelle; Übernahmen sind auf jeden Fall nicht gekennzeichnet worden.

Sichter
(Graf Isolan), fret

[2.] Tr/Fragment 121 18 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-08-06 15:32:39 Fret
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schmid 2007, Schutzlevel sysop, Tr, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 121, Zeilen: 18-24
Quelle: Schmid 2007
Seite(n): 67, Zeilen: li. Sp. 33-36 und re.Sp. 38-44
Selbst Teleshopping kann als Zusatzdienst - beispielsweise im Rahmen eines anderen Mantelprogramms mit attraktiven Inhalten oder realisiert mit wenig störenden Einblendungen im laufenden Programm - eine lukrative Einnahmequelle bieten. Insbesondere Bestellmöglichkeiten von Büchern, CDs oder Spielen, die einen Bezug zum laufenden Programm aufweisen, haben ein hohes Potenzial.369 Die direkte Rückkanalfähigkeit im Mobilfunknetz ermöglicht hier sofortige und bruchfreie Bestellungen.

369 Vgl. Petrovic/Fallenböck/Kittl/Langl, Mobile TV in Österreich, 105 f.

Teleshopping als Zusatzdienst, im Rahmen eines anderen Mantelprogramms mit attraktiven Inhalten oder realisiert durch wenig störende Einblendungen im laufenden Programm, kann ein praktisches und lukratives Extra darstellen. Bestellmöglichkeiten von Büchern, CDs, Spielen u.a., die einen Bezug zum laufenden Programm aufweisen, haben besonders hohes Potenzial. Die direkte Rückkanalfähigkeit im Mobilfunknetz ermöglicht Bestellungen per „Red Button",
Anmerkungen

Text findet sich in weiten Teilen in der ungenannt bleibenden Quelle; Übernahmen sind auf jeden Fall nicht gekennzeichnet worden.

Sichter
(Graf Isolan), fret


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Fret, Zeitstempel: 20120806152847

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki