Fandom

VroniPlag Wiki

Tr/168

< Tr

31.373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

IPTV und Mobile TV. Neue Plattformanbieter und ihre rundfunkrechtliche Regulierung

von Thorsten Ricke

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Tr/Fragment 168 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-07-14 15:06:24 Fret
Fragment, Gesichtet, Porter 2008, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Tr, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
SleepyHollow02, fret
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 168, Zeilen: 01-11
Quelle: Porter_2008
Seite(n): 38, Zeilen: 08-21
[Alle fünf Wettbewerbskräfte zusammengenommen bestimmen die Wettbewerbsintensität und Rentabilität der] Branche. Dabei ist (sind) die stärkste(n) dieser Kräfte ausschlagend - auch im Hinblick auf die Strategieformulierung. So wird selbst ein Unternehmen mit sehr starker Marktstellung und geringer Bedrohung durch potentielle neue Konkurrenten nur geringfügige Erträge ernten, wenn es mit höherwertigen und billigeren Ersatzprodukten konfrontiert wird. Selbst wenn keine Ersatzprodukte existieren und ein Eintritt unmöglich ist, begrenzt eine intensive Rivalität unter den bestehenden Konkurrenten die potentiellen Erträge. Der Extremfall der Wettbewerbsintensität ist die Branche bei vollkommener Konkurrenz, wo der Eintritt frei ist, die vorhandenen Unternehmen keine Marktmacht gegenüber Lieferanten und Kunden besitzen und die Rivalität wegen der hohen Anbieterzahl und der Gleichartigkeit von Produkten ungezügelt ist. 546

546 Vgl. ebd., 36; siehe auch Dieter/Schrameyer, IPTV, 15 ff.

Alle fünf Wettbewerbskräfte zusammengenommen bestimmen die Wettbewerbsintensität und Rentabilität der Branche, wobei die stärkste(n) dieser Kräfte ausschlaggebend ist (sind), auch im Hinblick auf die Strategieformulierung. So wird selbst ein Unternehmen mit sehr starker Marktstellung und geringer Bedrohung durch potenzielle neue Konkurrenten nur geringe Erträge ernten, wenn es mit einem höherwertigen und billigeren Ersatzprodukt konfrontiert wird. Selbst wenn keine Ersatzprodukte

existieren und Eintritt unmöglich ist, begrenzt eine intensive Rivalität unter den bestehenden Konkurrenten die potenziellen Erträge. Der Extremfall der Wettbewerbsintensität ist die Branche bei vollkommener Konkurrenz, wo der Eintritt frei ist, die vorhandenen Unternehmen keine Marktmacht gegenüber Lieferanten und Kunden besitzen und die Rivalität wegen der hohen Anbieterzahl und der Gleichartigkeit von Produkten und Unternehmen ungezügelt ist.

Anmerkungen

Fortsetzung von S. 167. Der Fußnotenbeleg mit "Vgl." deckt die zumeist wörtliche Übernahme nicht. Man beachte die Übernahme der grammatikalisch problematischen Konstruktion "Dabei ist (sind) die stärkste(n) dieser Kräfte" - hier fehlt das Singular-Äquivalent "Kraft". Schließlich ist auch die falsche Stelle angegeben - der Passus findet sich in der Quelle auf S. 38.

Sichter
Guckar

[2.] Tr/Fragment 168 16 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-08-04 14:57:07 Fret
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schmid 2007, Schutzlevel sysop, Tr, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 168, Zeilen: 16-20
Quelle: Schmid 2007
Seite(n): 49, Zeilen: 11-16
Im Bereich Mobile TV macht es zudem frequenzökonomisch wenig Sinn, ähnliche Inhalte in verschiedenen Mobile TV-Angeboten innerhalb einer Region auszustrahlen (Mehrfachversorgung).547 Auf Dauer wird sich daher zumindest über einen Übertragungsstandard nur eine Programmplattform etablieren können. Da es frequenzökonomisch wenig Sinn macht, ähnliche Inhalte in verschiedenen Mobile TV- Bouquets innerhalb einer Region auszustrahlen (Mehrfachversorgung), erscheint eine Programmplattform unausweichlich, an der alle interessierten Akteure partizipieren.
Anmerkungen

Text findet sich weitgehend übereinstimmend in der ungenannt bleibenden Quelle; Übernahmen sind auf jeden Fall nicht gekennzeichnet worden.

Sichter
(Graf Isolan), fret


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Fret, Zeitstempel: 20120804145844

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki