Fandom

VroniPlag Wiki

Tr/171

< Tr

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

IPTV und Mobile TV. Neue Plattformanbieter und ihre rundfunkrechtliche Regulierung

von Thorsten Ricke

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Tr/Fragment 171 14 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-08-07 20:23:10 Fret
Breunig 2007, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Tr, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
fret
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 171, Zeilen: 14-19
Quelle: Breunig 2007
Seite(n): 480, Zeilen: 1. Sp. 29-38
So rechneten die Medienberater von Screen Digest und Goldmedia bis zum Jahr 2010 in den fünf größten westlichen IPTV-Märkten Europas mit insgesamt 9,7 Mio. IPTV-Haushalten. Eine Prognose des amerikanischen Marktforschungsinstituts Gartner kam gar auf 16,6 Mio. IPTV-Haushalte in Westeuropa in 2010. Das britische Beratungsunternehmen Understanding & Solutions erwartete aber frühestens 2011 bis 2013 positive Marktbilanzen aus IPTV.562

562 Vgl. Kurp, Funkkorrespondenz 50/2006, 3, 4; Lauff, tendenz 1/2007,4, 6.

So rechnen die Medienberater von Screen Digest und Goldmedia bis zum Jahr 2010 in den fünf größten IPTV-Märkten Europas mit insgesamt 9,7 Millionen IPTV-Haushalten (vgl. Tabelle 1). Eine Prognose des amerikanischen Marktforschungsinstituts Gartner kommt gar auf 16,6 Millionen IPTV-Haushalten in Westeuropa in 2010. Das britische Beratungsunternehmen Understanding & Solutions erwartet aber frühestens 2011 bis 2013 positive Marktbilanzen aus IPTV.13

13 Vgl. Kurp, Matthias: Vom Broadcast zum Egocast. Internet-Fernsehen: IP-TV bringt klassischen Rundfunkbegriff ins Wanken. In: Funkkorrespondenz v. 15. 12. 2006, S. 3–11, hier S. 4; Lauff, Werner: Auf der Suche nach dem richtigen Weg. Sender und Netzbetreiber tasten sich in die neue Welt des Fernsehens vor. In: Tendenz 1/2007, S. 4–9, hier S. 6; Pressemitteilung BITKOM v. 20. 9. 2007; textintern v. 21. 9. 2007, S. 5; www.ibusiness.de v. 11. 4. 2006.

Anmerkungen

Der Passus wurde bis in die Literaturverweise hin übernommen. Ein Ausweis der Passage als Zitat erfolgt nicht. Kurp (2006) wurde ohne Befund geprüft, Lauff 2007 ebenfalls.

Sichter
(fret), Qadosh

[2.] Tr/Fragment 171 25 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-02-19 15:39:31 Klgn
BauernOpfer, Dieter Schrameyer 2008, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Tr

Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
fret
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 171, Zeilen: 25-29
Quelle: Dieter Schrameyer 2008
Seite(n): 21, Zeilen: 8-16
Die IPTV-Märkte in Hongkong, Frankreich oder Italien sind aber durch Rahmenbedingungen wie überdurchschnittliche Breitbandpenetration sowie ein häufig dürftiges Angebot an frei empfangbaren Fernsehkanälen charakterisiert, so dass eine gute Ausgangsbasis für IPTV gegeben ist. Nachhaltige Expansion verbuchen sie im Wesentlichen dennoch nur dann, wenn sich die Anbie[ter von den Wettbewerbern aus dem lokalen (Pay-)TV-Markt differenzieren und vor allem eine attraktive Preispolitik betreiben. [...]564]

564 Vgl. Dieter/Schrameyer, IPTV, 21; Meyer, Digitales Fernsehen 5/2005, 40,40.

Die IPTV-Märkte in Hongkong, Frankreich, der Schweiz und Japan sind durch Rahmenbedingungen wie überdurchschnittliche Breitbandpenetration sowie ein häufig schlechtes Angebot an frei empfangbaren Fernsehkanälen charakterisiert, so dass eine gute Ausgangsbasis für IPTV gegeben ist. Nachhaltige Expansion verbuchen sie im Wesentlichen dennoch nur dann, wenn sich die Anbieter von den Wettbewerbern aus dem lokalen (Pay)TV-Markt differenzieren und vor allem eine attraktive Preispolitik betreiben: [...]
Anmerkungen

Die Übernahme setzt sich auf der folgenden Seite fort. Am Ende des Absatzes findet sich eine Fußnote, die die Quelle referenziert. Damit ist jedoch die weitgehend wörtliche Übernahme nicht gedeckt.

Sichter
(fret), Qadosh


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Graf Isolan, Zeitstempel: 20120714125000

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki