Fandom

VroniPlag Wiki

Ts/051

< Ts

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Literatur und Verbrechen: Kunst und Kriminalität in der europäischen Erzählprosa um 1900

von Dr. Dr. Thomas Sprecher

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Ts/Fragment 051 04 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-09-16 17:17:22 Schumann
Buttkewitz 2002, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ts, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
fret
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 51, Zeilen: 4-8
Quelle: Buttkewitz 2002
Seite(n): 98, Zeilen: 18-21
Lejeune unterscheidet zwischen dem „autobiographischen“ und dem „romanesken Pakt“. Letzterer wird hergestellt, wenn die Figur einen anderen Namen als der Autor trägt und auch „implizit auf der Ebene der Verbindung Autor-Erzähler“ der „autobiographische Pakt“ nicht abgeschlossen werden kann.72

72 Philippe Lejeune: Der autobiographische Pakt, in: Günter Niggl [Hrsg.]: Die Autobiographie, Zu Form und Geschichte einer literarischen Gattung, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1989 [= Wege der Forschung 565], S. 232–233

Lejeune differenziert zwischen dem „autobiographischen“ und dem „romanesken Pakt“. Der „romaneske Pakt“ wird hergestellt, wenn die Figur einen anderen Namen als der Autor besitzt und auch „implizit auf der Ebene der Verbindung Autor – Erzähler“ der „autobiographische Pakt“ nicht abgeschlossen werden kann. [...]201

201 Lejeune: Der autobiographische Pakt, S. 232-233.

Anmerkungen

Der Vf. eignet sich die Analysen der Quelle an.

Der Vf. gibt zu Beginn von Kap. E (S. 143-221) zu bemerken: "Die Ausführungen in diesem Kap. folgen zum Teil den Darlegungen von [...] Buttkewitz 2002 S. 10-47". Das Fragment ist nicht Teil von Kap. E.

Sichter
Guckar


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Schumann, Zeitstempel: 20140916171831


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki