Fandom

VroniPlag Wiki

Ts/342

< Ts

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Literatur und Verbrechen: Kunst und Kriminalität in der europäischen Erzählprosa um 1900

von Dr. Dr. Thomas Sprecher

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Ts/Fragment 342 03 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-10-07 23:09:15 Schumann
Claßen 1988, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ts, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
fret
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 342, Zeilen: 3-7
Quelle: Claßen 1988
Seite(n): 54, Zeilen: 12-17
Er ging aus von der Annahme, dass der Dichter in seinen Werken die in ihm selbst schwelenden Konflikte thematisiert und das Schreiben eine Art Ersatzhandlung für den unterdrückten aggressiven Ausbruch dieser Konflikte in Form eines Verbrechens darstellt. Ausgehend von der Annahme, daß beispielsweise der Dichter in seinen Werken die in ihm selbst schwelenden Konflikte thematisiert und das Schreiben eine Art Ersatzhandlung für den aggressiven Ausbruch dieser Konflikte in Form eines Verbrechens darstellt, führt Wulffen sowohl das Schreiben wie das Verbrechen auf einen inneren psychischen Trieb zurück.
Anmerkungen

Ungekennzeichnete Übernahme der Analysen Claßens.

Sichter
Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Schumann, Zeitstempel: 20141007231017


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki