Fandom

VroniPlag Wiki

Ts/411

< Ts

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Literatur und Verbrechen: Kunst und Kriminalität in der europäischen Erzählprosa um 1900

von Dr. Dr. Thomas Sprecher

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Ts/Fragment 411 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-09-30 17:04:59 Schumann
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ts, Verschleierung, Wikipedia Hauptmann von Köpenick 2010

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 411, Zeilen: 1-4, 7-9
Quelle: Wikipedia Hauptmann von Köpenick 2010
Seite(n): online, Zeilen: -
[Der Hauptunterschied des Stücks zur historischen Wirklichkeit besteht in der Stilisierung Voigts zum edlen] Räuber - welcher schon die Darstellung von Voigt/Hyan selbst vorgearbeitet hatte. Insbesondere ist in dem Stück das Motiv für den Überfall ausschliesslich der Erwerb eines Passes, den der Bühnen-Held dringend braucht, um wieder ein normales Leben beginnen zu können. [...]

In seinem Roman In den Schründen der Arktik hatte Otto Emersleben die reizvolle Idee, Karl May und Wilhelm Voigt aufeinandertreffen und die Idee der Köpenickiade von May ausgehen zu lassen.148


148 Leipzig: Florstedt & Greis Verlagsgesellschaft 2003.

Als Nebenfigur taucht der Hauptmann von Köpenick neuerdings auch in dem Roman In den Schründen der Arktik (2003) von Otto Emersleben auf, der darin Karl May und Wilhelm Voigt aufeinander treffen und die Idee der Köpenickiade von May ausgehen lässt.

[...]

Neben kleineren Änderungen (so wird Voigts Geburtsort in die Nähe der Wuhlheide verlegt, sodass Voigt Berliner Dialekt spricht), besteht der Hauptunterschied des Stückes zur Wirklichkeit wohl in der Stilisierung Voigts zum „edlen Räuber“. So übernimmt Zuckmayer die (wenig glaubhafte) Selbstdarstellung Voigts, wonach das Motiv für seinen Überfall ausschließlich der Erwerb eines Passes gewesen sei, den er dringend brauchte, um wieder ein normales Leben beginnen zu können.

Anmerkungen

Ohne Hinweis auf die Quelle.

Fortsetzung von der Vorseite, siehe Fragment 410 28.

Sichter
Agrippina1

[2.] Ts/Fragment 411 19 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2015-06-22 16:13:32 Stratumlucidum
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ts, Verschleierung, Wikipedia Harry Domela 2010

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 411, Zeilen: 19-26
Quelle: Wikipedia Harry Domela 2010
Seite(n): online, Zeilen: 1
Mit 14 Jahren wird er Kindersoldat in dem während des Ersten Weltkriegs im Baltikum kämpfenden, 1920 aufgelösten Freikorps „Brandis“. Er gilt in Deutschland als Ausländer, weshalb ihm die Behörden einen Pass verweigern. Daher muss er Arbeiten annehmen, bei denen nicht nach einem Pass gefragt wird. So wird er Ziegeleiarbeiter, Hausbursche, Vertreter, Schnellzeichner und Gärtner. Zwischendurch versucht er sich als Bettler. Um seine Chancen auf Arbeit zu verbessern, legt er sich den Namen „von Liven“ zu. 1919 wurde er mit 14 Jahren Kindersoldat in dem nach dem Ersten Weltkrieg im Baltikum kämpfenden Freikorps „Brandis“. Die Truppe wird 1920 in Brandenburg aufgelöst. Domela gilt in der Heimat als Hochverräter und in Deutschland als Ausländer. Die deutschen Behörden verweigern ihm einen Pass, den er aber braucht, um Arbeit zu bekommen. Er nimmt in den Goldenen Zwanzigern Arbeiten an, bei denen nicht nach einem Pass gefragt wird. Er ist Ziegeleiarbeiter, Hausbursche, Bettler, Vertreter, Schnellzeichner und Gärtner.

Domela legt sich, um seine Chancen zu verbessern, den Namen „von Liven“ zu.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quelle.

Ein Verweis auf den Wikipedia-Artikel erfolgt erst am Ende des Kapitels auf S. 416 (Fn. 165, "Zum weiteren Werdegang Domelas vgl.").

Sichter
(Schumann) Stratumlucidum

[3.] Ts/Fragment 411 27 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2015-02-22 19:39:09 Schumann
Claßen 1988, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ts, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
fret
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 411, Zeilen: 27-28
Quelle: Claßen 1988
Seite(n): 130, Zeilen: 2-5
Als Schlüsselerlebnis für seine „Karriere“ nennt er später die Bekanntschaft mit einem Baron von Lüderitz, der mit Horoskopen [Schwindel betreibt.] Als Schlüsselerlebnis für seine spätere Adelskarriere bezeichnet Domela seine Bekanntschaft mit einem Baron von Lüderitz, einem ungefährlichen Irren, der mit Horoskopen plumpen Schwindel betreibt.
Anmerkungen

Die Übernahme setzt sich auf der nächsten Seite fort, siehe Fragment 412 01.

Sichter
Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Stratumlucidum, Zeitstempel: 20150622161554

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki