Fandom

VroniPlag Wiki

Ts/Fragment 029 20

< Ts

31.373Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeineWertung
Bearbeiter
fret
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 29, Zeilen: 20-25
Quelle: Kern 2004
Seite(n): 82, Zeilen: 25-29
Hervorgehoben wird gemeinhin der griechische Satiriker Lukian von Samosata aus dem zweiten nachchristlichen Jahrhundert. Sein Werk ist nahezu vollständig überliefert und liegt in deutschen Übersetzungen unter anderem von Johann Christoph Gottsched, Christoph Martin Wieland und, in neuerer Zeit, Hans Magnus Enzensberger vor.20

20 Manuel Baumbach: Lukian in Deutschland, Eine forschungs- und rezeptionsgeschichtliche Analyse vom Humanismus bis zur Gegenwart, München: Wilhelm Fink 2002, S. 251–266. Vgl. ferner: Peter von Möllendorff: Auf der Suche nach der verlogenen Wahrheit, Lukians „Wahre Geschichten“, Tübingen: Narr 2000.

Lukian von Samosata hatte allen Grund, sich am Anfang seiner Wahren Geschichte vom Vorwurf der Lüge freizusprechen. Seine schreibenden Zeitgenossen waren nicht gut auf ihn zu sprechen, sie schweigen über diesen Kollegen.95 Das Werk des Satirikers ist jedoch nahezu vollständig überliefert, was für Lukians Popularität spricht, und liegt in deutschen Übersetzungen unter anderem von Johann Christoph Gottsched und Christoph [Martin Wieland vor.96]

95 Vgl. Manuel Baumbach: Lukian in Deutschland, München 2002, S. 19.

96 Vgl. ebd., S. 251-266.

Anmerkungen

Bei Baumbach (2002) finden sich a.a.O. Übersetzungen von Gottsched und Wieland. Dies könnte der Verf. überprüft haben. Er bleibt somit lediglich die Referenz für die eher banale Tatsache schuldig, dass Lukians Werk fast vollständig überliefert ist.

Sichter
Stratumlucidum

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki