Fandom

VroniPlag Wiki

Ts/Fragment 295 30

< Ts

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 295, Zeilen: 30-32, 106
Quelle: Rahn 2004
Seite(n): 65, Zeilen: 14-18, 31-35, 104
In Bezug auf die Frage, ob Manolescu geisteskrank gewesen sei, schloss sich Wulffen dem Staatsanwalt an. Er attestierte Manolescu einen „maniakalische[n] Entartungswahnsinn“.304 Sein [Wahnsinn sei in allen Einzelheiten stimmig gewesen, Manolescu hätte die Nervenheilkunde studiert haben müssen, um auf diesem Niveau simulieren zu können.]

304 Ebd. [= Wulffen, Manolescu und seine Memoiren], S. 89.

Der Berliner Staatsanwalt, der im Prozeß gegen Manolescu tätig war, lieferte einen Beitrag für den Anhang des ersten Memoirenbandes, in welchem er ausführt, daß der Angeklagte im Grunde nur ein Durchschnittshochstapler gewesen sei, der nicht einmal habe richtig lügen können. [...]

[...]

[...] In der Frage, ob der Hochstapler wahnsinnig gewesen sei oder nicht, schließt sich Wulffen den Berliner Experten an. Er attestiert eine manische Erkrankung, einen „maniakalische[n] Entartungswahnsinn“.16 Der Wahnsinn – so Wulffen – sei in allen Einzelheiten stimmig gewesen, Manolescu hätte die Nervenheilkunde studiert haben müssen, um auf diesem Niveau simulieren zu können.


16 Wulffen, Manolescu (wie Anm. 11), S. 89.

Anmerkungen

Die Quelle, deren Wulffen-Rezeption hier erkennbar übernommen wird, bleibt ungenannt.

Fortsetzung auf der nächsten Seite.

Sichter
(Schumann) Stratumlucidum

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki