Fandom

VroniPlag Wiki

Tz/032

< Tz

31.380Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Untersuchung der Beeinflussung von Bisphosphonaten auf die Vitabilität der an der Wundheilung beteiligten Zellen in vitro

von Dr. Dr. Dr. Thomas Ziebart

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Tz/Fragment 032 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2014-03-31 19:56:23 Hindemith
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Tz, Vassiliadou 2003, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 32, Zeilen: 1-7
Quelle: Vassiliadou 2003
Seite(n): 63, Zeilen: 1-6
5. Diskussion

Bisphosphonate sind Medikamente, die in der Behandlung vieler Knochenerkrankungen eingesetzt werden. Beispiele hierfür sind verschiedene Osteoporosearten, M. Paget, Hyperkalziämie, Knochenmetastasen, multiples Myelom, Osteogenesis imperfekta (39), ektopische Kalzifizierung des Weichgewebes (87) sowie sekundäre Osteopathien wie bei der Niereninsuffizienz, oder bei der rheumatoiden Arthritis.


39. Glorieux FH. Bisphosphonate therapy for severe osteogenesis imperfecta. J Pediatr Endocrinol Metab 13 Suppl 2: 989-92., 2000.

87. Shinoda H, Adamek G, Felix R, Fleisch H, Schenk R, Hagan P. Structureactivity relationships of various bisphosphonates. Calcif Tissue Int 35 (1): 87- 99, 1983.

5. Diskussion

Bisphosphonate sind neu angewandte Medikamente zur Bekämpfung einer Vielzahl von Knochenerkrankungen. Zu diesen gehören primäre und sekundäre Osteoporose, M. Paget, Hyperkalziämie, Knochenmetastasen, multiples Myelom, Osteogenesis imperfekta (69), ektopische Kalzifizierung des Weichgewebes (169) sowie sekundäre Osteopathien wie bei der Niereninsuffizienz, oder bei der rheumatoiden Arthritis.


69. Glorieux FH. Bisphosphonate therapy for severe osteogenesis imperfecta. J Pediatr Endocrinol Metab 13 Suppl 2: 989-92., 2000.

169. Shinoda H, Adamek G, Felix R, Fleisch H, Schenk R, Hagan P. Structureactivity relationships of various bisphosphonates. Calcif Tissue Int 35 (1): 87- 99, 1983.

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20140331200826

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki