Wikia

VroniPlag Wiki

Ub/132

< Ub

31.144Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0
Die Harmonisierung des europäischen Rüstungsmarktes im Spannungsfeld zwischen Art. 296 EGV und Art. 17 EUV

von Uwe Brinkmann

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Ub/Fragment 132 13 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2012-04-07 11:23:15 Kybot
Fragment, Gesichtet, Kuechle 2005, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ub, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
BruderGrimm, Eridanos, Plagin Hood, Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 132, Zeilen: 13-19
Quelle: Kuechle 2005
Seite(n): 42, Zeilen: 26 ff.
Die heutige britische Regierung ist bemüht, sich von restlichen Eigentumsanteilen der Wehrtechnik zu trennen. Bei der Privatisierung von Rolls Royce und BAE Systems hat sich der Staat jedoch noch Minderheitsanteile reserviert, um den Aktienanteil ausländischer Investoren im Interesse der nationalen Sicherheit auf maximal 49,5 Prozent zu beschränken. Erst in jüngster Zeit hat die Regierung erkannt, dass dies das Wachstum behindert und unverträglich mit dem Wunsch nach offenen Märkten ist. Deshalb hat sie im April 2002 beschlossen, diese Beschränkungen aufzuheben.[FN 472]

[FN 472 Ministry of Defence UK, Defence Industrial Policy, S. 10, 2002.]

Die heutige britische Regierung ist bemüht, sich von restlichen Eigentumsanteilen an wehrtechnischen Einrichtungen zu trennen, z.B. durch die Teilprivatisierung der Defence Evaluation and Research Agency und durch die Beauftragung privater Firmen mit dem Management der Atomwaffenbehörde. Bei der Privatisierung von Rolls Royce und BAE Systems hatte sich die Regierung noch »Goldene Aktien« reserviert, um den Aktienanteil ausländischer Investoren im Interesse der nationalen Sicherheit auf maximal 49,5 Prozent zu beschränken. In jüngster Zeit hat die Regierung aber erkannt, dass dies das Wachstum behindert und inkonsistent mit dem Wunsch nach offenen Märkten ist. Deshalb hat sie im April 2002 beschlossen, diese Restriktion aufzuheben, um größere ausländische Beteiligungen zuzulassen. Dennoch bleibt die 15 Prozent Schranke erhalten, um eine Kontrolle durch eine einzelne ausländische Firma zu verhindern (Ministry of Defence UK 2002).
Anmerkungen

Übernahme mit Änderungen einschließlich Fußnote Ministry of Defence UK 2002. Abgesehen von Auslassungen beinahe KomplettPlagiat.

Sichter
Eridanos Hood


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20110610022140

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki